Letzte Beiträge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 33
  • Neueste: Elvira B.
Statistik
  • Gesamtzahl der Beiträge: 37.883
  • Themen insgesamt: 682
  • Heute online: 72
  • Online gesamt: 428
  • (15.05.2024, 21:22:18 CEST)
Benutzer online
Nutzer: 0
Gäste: 41
Gesamt: 41
Bing (3)

Als cat burglars bezeichnet man im Englischen normalerweise Einbrecher, die  die Fassade hochklettern und durch das Fenster ins Haus einsteigen.

Cleo, Jax und Jordan sind Cat Burglar im wahrsten Sinne des Wortes. Cleo steigt sogar durch geöffnete Schiebedächer von Autos, um von dort etwas mitgehen zu lassen  :laugh: 




Tigger, Micky, Lilly und Sugar im Herzen ❤️

Das erinnert mich an meine erst Katze Tigger.

Vor vielen Jahren mal eine Bekannte meiner damalige Freundin über Nacht zu Besuch. Während wir uns im Esszimmer aufhielten, kam plötzlich durch den Türspalt Tigger vom Flur aus ins Zimmer und hatte im Maul ein Paar Socken, das sie sich aus der Reisetasche unseres Besuchs gemopst hatte 😁

Schade, daß ich in dem Moment keinen Fotoapparat in Griffweite hatte, denn das wäre ein total süßes Foto geworden :sweet:

Tigger, Micky, Lilly und Sugar im Herzen ❤️

hm. Kann man dann den Flauschies böse sein????
flauschige Grüße von Jana, Filou und Spencer

Eindeutig nicht :no:

Tigger, Micky, Lilly und Sugar im Herzen ❤️

Zitat von: 2Kater in 06.10.2023, 18:18:55 CESThm. Kann man dann den Flauschies böse sein????

Nein !  ;)

Als Findus noch sehen konnte, hat er auch etliches mitgehen lassen !
Geldscheine, Socken, Küchenrollen, Hanf-Dichtungsmittel aus dem Koffer des Installateurs,
etc.  :floet: