Letzte Beiträge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 33
  • Neueste: Elvira B.
Statistik
  • Gesamtzahl der Beiträge: 37.885
  • Themen insgesamt: 682
  • Heute online: 72
  • Online gesamt: 428
  • (15.05.2024, 21:22:18 CEST)
Benutzer online
Nutzer: 1
Gäste: 43
Gesamt: 44
El Gato
Bing

Zitat von: Rollbraten in 29.06.2023, 10:02:01 CESTDas ist echt schwer anfassen darf man sie noch nicht

Während sie fressen darf man sie schon leicht streicheln, und sie lassen inzwischen auch ansonsten mehr zu. Wir arbeiten ja täglich daran, daß sie zutraulicher werden  :)

Tigger, Micky, Lilly und Sugar im Herzen ❤️

Zitat von: El Gato in 29.06.2023, 10:31:15 CEST
Zitat von: Rollbraten in 29.06.2023, 10:02:01 CESTDas ist echt schwer anfassen darf man sie noch nicht

Während sie fressen darf man sie schon leicht streicheln, und sie lassen inzwischen auch ansonsten mehr zu. Wir arbeiten ja täglich daran, daß sie zutraulicher werden  :)

Klasse  :freu:

#347 01.07.2023, 17:09:50 CEST Letzte Bearbeitung: 01.07.2023, 17:16:17 CEST von El Gato
Ich habe vom Tierarzt Panacurpaste mitbekommen, mit denen ich die Kleinen entwurmen sollte. Die Paste habe ich unserem Quartett vor einem Jahr gegen die Giardien gegeben,  was jedesmal ein Kampf war.

Bei Candy war es so schlimm, daß ich bei Medpets schließlich Panacur-Tabletten bestellte, die ich in Leberwurstpaste versteckte.

Eigentlich ist es aussichtslos den Kitten die Paste zu geben, aber gottseidank sind die Tabletten vom letzten Jahr bis 02/2024 haltbar :thumbup:

Ich versuchte es zunächst, die Tabletten in Cat Yums zu verstecken, aber die rührten sie nicht an. Ivy hätte sie aber nur zu gern verputzt, so daß ich sie erstmal in eine Transportbox steckte.

Beim zweiten Versuch versteckte ich die Tabletten in Leberwurstpaste. Dabei musste ich darauf achten, daß die Geschwister dem Kitten, daß gerade an der Reihe war, nicht zu nahe kamen. Das war ziemlich stressig, aber ich schaffte es schließlich  :daumenhoch:

Morgen und übermorgen sollen sie nochmal eine 1/5 Tablette bekommen. Danach sind 10 Tage Pause und danach nochmal diese Prozedur 3 Tage hintereinander  ::)

Ivo blieb währenddessen ruhig in ihrer Transportbox sitzen. Zur Belohnung bekam sie etwas Leberwurstpaste mit einer halben Tablette Milbemax und danach noch einen Cat Yum  :black:

Tigger, Micky, Lilly und Sugar im Herzen ❤️

Zitat von: El Gato in 01.07.2023, 17:09:50 CESTIch habe vom Tierarzt Panacurpaste mitbekommen, mit denen ich die Kleinen entwurmen sollte. Die Paste habe ich unserem Quartett vor einem Jahr gegen die Giardien gegeben,  was jedesmal ein Kampf war.

Bei Candy war es so schlimm, daß ich bei Medpets schließlich Panacur-Tabletten bestellte, die ich in Leberwurstpaste versteckte.

Eigentlich ist es aussichtslos den Kitten die Paste zu geben, aber gottseidank sind die Tabletten vom letzten Jahr bis 02/2024 haltbar :thumbup:

Ich versuchte es zunächst, die Tabletten in Cat Yums zu verstecken, aber die rührten sie nicht an. Ivy hätte sie aber nur zu gern verputzt, so daß ich sie erstmal in eine Transportbox steckte.

Beim zweiten Versuch versteckte ich die Tabletten in Leberwurstpaste. Dabei musste ich darauf achten, daß die Geschwister dem Kitten, daß gerade an der Reihe war, nicht zu nahe kamen. Das war ziemlich stressig, aber ich schaffte es schließlich  :daumenhoch:

Morgen und übermorgen sollen sie nochmal eine 1/5 Tablette bekommen. Danach sind 10 Tage Pause und danach nochmal diese Prozedur 3 Tage hintereinander  ::)

Ivo blieb währenddessen ruhig in ihrer Transportbox sitzen. Zur Belohnung bekam sie etwas Leberwurstpaste mit einer halben Tablette Milbemax und danach noch einen Cat Yum  :black:

Supi gemacht, Ingo !  :thumbup:

 :dankeschoen:

Tigger, Micky, Lilly und Sugar im Herzen ❤️

Super Ingo
Ich habe es heute meiner katzenfreundin erzählt und ihr auch die Bilder hier gezeigt . Sie sagt selbst sind dem Tierschutz sind finanziell die Hände gebunden . Leider hat sie auch keinen Rat wer das finanzieren kann nur aus spenden oder eventuell ein Start vom Tierheim aber die benötigen im Moment alles selbst wegen der Kitten Plage .

#351 02.07.2023, 17:57:57 CEST Letzte Bearbeitung: 02.07.2023, 18:06:41 CEST von El Gato
Das zweite Mal Wurmkur war noch anstrengender als das erste ::)

Diesmal wollte Ivy partout nicht in die Transportbox, war aber ganz scharf auf die Leberwurstpaste. Irgendwie habe ich es trotzdem geschafft. Insgesamt dauerte es diesmal bestimmt eine halbe Stunde.

Noch ein paar Fotos:

Das größte Kitten wird - vorausgesetzt, es handelt sich wirklich um einen Kater - den Namen Wolli bekommen:






Das mittlere Kitten:


Das kleinste Kitten wird den Namen Yuki bekommen - vorausgesetzt es handelt sich tatsächlich um ein Mädchen:






Und zum Abschluss ein Foto der Mama:




Heute Mittag habe ich probiert, die Kitten in die Transportbox zu stecken. Zwei habe ich ohne große Schwierigkeiten hineinsetzen können. Das dritte war zu weit weg von mir. Gewissermaßen ein Probelauf für Mittwoch, wenn sie geimpft werden. Es sollte klappen  :thumbup:

Tigger, Micky, Lilly und Sugar im Herzen ❤️

Wolli ein toller Name ich habe auch einen zu Hause  :freu:  :freu:  :freu:  :freu:  :freu:
Ivy hat mega tolle Augen
Ich bin auf Mittwoch geapnnt

Die kleinen Mäuse.......zum verlieben.
Und die Mama natürlich auch !  :loveit:

Die Mama ist wirklich toll und sooo lieb :sweet:

Sie geht auch ganz toll mit ihren Jungen um und hat sie richtig gut im Griff.

Tigger, Micky, Lilly und Sugar im Herzen ❤️

Die dritte Etappe der Wurmkur haben wir in nicht mal 10 Minuten gemeistert, was auch damit zu tun hatte, daß ich Ivy mit einem Napf mit etwas Leberwurstpaste in die Transportbox locken konnte :daumenhoch:

Jetzt sind erstmal 10 Tage Pause, dann folgen die restlichen 3 Etappen.

Hier noch zwei Fotos, die Kira mit ihrem Tablet gemacht hat:




Tigger, Micky, Lilly und Sugar im Herzen ❤️

Zitat von: El Gato in 03.07.2023, 12:26:55 CESTDie Mama ist wirklich toll und sooo lieb :sweet:

Sie geht auch ganz toll mit ihren Jungen um und hat sie richtig gut im Griff.

Es wäre wirklich sehr schön,  :catlove: sie könnte bei euch bleiben !
Und die Foto´s die Kira gemacht hatte !  :sweet:

Hier noch vier Fotos, die ich gerade bei und nach der Fütterung gemacht habe :sweet:








Tigger, Micky, Lilly und Sugar im Herzen ❤️


Wirklich tolle Bilder  :freu:  :freu:  :freu:  :freu:  :freu: