Letzte Beiträge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 33
  • Neueste: Elvira B.
Statistik
  • Gesamtzahl der Beiträge: 37.884
  • Themen insgesamt: 682
  • Heute online: 72
  • Online gesamt: 428
  • (15.05.2024, 21:22:18 CEST)
Benutzer online
Nutzer: 0
Gäste: 42
Gesamt: 42
Bing (3)

Wir vermuten, daß die Kleinste ein Mädchen ist und die anderen beiden Kater.

Tigger, Micky, Lilly und Sugar im Herzen ❤️

Zitat von: Rollbraten in 24.06.2023, 08:49:14 CESTIch bin schon mega gespannt wieviel Mädels und jungs .sie haben es bei euch so gut getroffen und wenn das klappt mit Ivy und eurem Quartett wäre mega ich hoffe auf Mama Sugar das sie Ivy den Einstieg leicht macht .

Ich glaube, an unserem Quartett wird es nicht scheitern. Die sind ja im Grunde alle sozial, auch wenn Candy distanzierter und manchmal rotzfrech ist.

Wir wissen nur nicht, wie sich Ivy anderen Katzen gegenüber verhält.

Tigger, Micky, Lilly und Sugar im Herzen ❤️

Das wird schon da bin ich sehr zuversichtlich

Am Mittwoch nächster Woche um 10.30 h werden die Kitten geimpft.

Noch ein paar Fotos aus dem Katzenzimmer. Ivy liegt ab und zu auf dem Tisch, wahrscheinlich um sich etwas abzukühlen. Es ist dort ja doch ziemlich warn:






Man kann es nicht genau erkennen, aber hier liegen zwei Kitten zusammen in der Liegemulde des Kratzbaums:


Tigger, Micky, Lilly und Sugar im Herzen ❤️

Doch die zwei erkennt man
Um nächste Woche schon ich bin gespannt

#335 28.06.2023, 05:18:03 CEST Letzte Bearbeitung: 28.06.2023, 06:01:11 CEST von El Gato
Dadurch, daß die Drei erst in einer Woche geimpft werden, können wir erst ab dann nach ihren zukünftigen Dosenöffnern Ausschau halten, denn wir wissen ja noch nicht, welches Kitten welches Geschlecht hat. Normalerweise hätten wir längst einige Vermittlungsgesuche gestartet.

Ich habe eigentlich vor, sie abzugeben, wenn sie 13 oder 14 Wochen alt sind. Wir hätten also ein Fenster von 3 bis 4 Wochen. Nur, was machen wir eigentlich, wenn wir niemand Passenden finden? :gruebel:

Je älter sie werden, desto schwerer sind sie ja auch zu vermitteln. Das beschäftigt mich gerade so sehr, daß ich heute nur 3 1/2 Stunden geschlafen habe 🙁

Wenn in unserer Gemeinde verantwortungsvoll mit solchen Kitten umgegangen würde, hätten wir jetzt nicht dieses Problem. Eigentlich müsste das publik gemacht werden.

Tigger, Micky, Lilly und Sugar im Herzen ❤️

Dann mach es doch bitte Ingo, damit die mal wach werden bei der Gemeinde.

Damit muss man an die Zeitung gehen echt hier gibt es pflegestellen so viele . Echt Ingo mach das mal . Ja was ist wenn keiner eins möchte du hattest jetzt schon genug kosten . Hierwird das denn über Spenden oder den Tierschutz abgerechnet . Auch kastra oder Erkrankungen

Vielleicht schicke ich denen PETA auf den Hals. Ich muss mir das mal in Ruhe durch den Kopf gehen lassen.

Als wir die Vier vor über 2 Wochen eingefangen hatten, waren wir happy, aber danach kam die Ernüchterung.

Ich bin jedenfalls stinksauer, weil ich nur die Wahl habe, mit Hilfe von Spenden und auf meine eigene Kosten das zu tun, was für die Katzen das Beste ist, oder sie der Gemeinde zu überlassen, der ihr Wohl sonstwo vorbeigeht 🤬

Unsere Mülltonne war übrigens so voll von dem ganzen benutzten Katzenstreu, daß ich drei Müllbeutel davon in den Schuppen stellen musste. Sie hätten zwar in die Tonne gepasst, aber die Vorrichtung des Müllwagens, mit der die Tonnen hochgehievt werden hat zu wenig Kraft, um so eine schwere Tonne zu heben. Die Tonne würde dabei herunterfallen. Alles schon erlebt, weil wir wegen der Giardienbehandlung so viel Streu entsorgen mussten 😕

Tigger, Micky, Lilly und Sugar im Herzen ❤️

Am Samstag kommt meine meine Nachbarin und schneidet Lotte die Krallen die werde ich fragen

Mache doch jetzt schon mal einen Aufruf Ingo wer was geben mag soll sich an dich wenden .

Ja das ihr ärgerlich seit verstehe ich man will helfen und steht alleine mit allem da .

Schreibe mir doch bitte mal über PN genau deine Gemeinde


Tigger, Micky, Lilly und Sugar im Herzen ❤️

Wir vermuten, daß dieses Kitten (zu erkennen an dem weißen Streifen auf dem Nasenrücken) ein Kater ist:








Das kleinste ist wahrscheinlich ein Katzenmädchen:




Hier beide zusammen:






Bei dem mittleren Kitten sind wir uns überhaupt nicht sicher:



Tigger, Micky, Lilly und Sugar im Herzen ❤️

Das ist echt schwer anfassen darf man sie noch nicht

Echt unglaublich und ärgerlich !  :(

Nickicat möchte sich übrigens an die Zeitung wenden :thumbup:

Tigger, Micky, Lilly und Sugar im Herzen ❤️