Letzte Beiträge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 33
  • Neueste: Elvira B.
Statistik
  • Gesamtzahl der Beiträge: 38.449
  • Themen insgesamt: 690
  • Heute online: 74
  • Online gesamt: 428
  • (15.05.2024, 21:22:18 CEST)
Benutzer online
Nutzer: 1
Gäste: 52
Gesamt: 53
2Kater
Bing (2)

Vorhin gab ich Mäuschen und ihren Kitten 200 g Futter, aber Mäuschen kennt offenbar beim Fressen keine Grenzen, und es besteht die Gefahr, daß die Kleinen zu wenig Futter abbekommen.

Bei der nächsten Mahlzeit werde ich es mal mit 210 g versuchen. Irgendwann muss ja die ideale Menge erreicht sein. Gefüttert wird übrigens viermal am Tag, also wären wir dann bereits bei 2 Dosen am Tag.

Hier noch zwei Fotos von heute Morgen:










Tigger, Micky, Lilly und Sugar im Herzen ❤️

Sie braucht im Moment ja auch mehr, weil sie immer noch Milch produziert ;)

Ja, das ist uns schon klar. Außerdem ist sie noch im Wachstum.

Ich habe noch nie eine Katze solche Mengen fressen sehen.

Immerhin sieht man ihr an, daß sie etwas zugelegt hat. Dünn ist sie aber immer noch. Selbst Sugar wirkt im Vergleich mit ihr geradezu füllig.

Tigger, Micky, Lilly und Sugar im Herzen ❤️

Vielleicht hat sie Würmer was ich nicht hoffe aber das erscheint mir echt viel trotz das sie ihren noch Milch gibt
Das Foto kommt dem Fütterung der Raubtiere gleich  :freu:  :freu:  :freu:

Hm, könnte vielleicht etwas dran sein mit den Würmern :gruebel:

Mäuschen hat auf der rechten Halsseite auch eine Zecke. Leider lässt sie uns nicht dran. Gestern fand ich auf dem Teppich im Katzenzimmer eine weitere Zecke, die vollgesogen war und sich abfallen lassen hatte.

Tigger, Micky, Lilly und Sugar im Herzen ❤️

Aber prächtig sind die Baby´s geworden !
Sie gedeihen wirklich gut !  ;)
Ich hoffe die Mama hat keine Würmer.
Das wäre echt blöd und könntet ihr im Moment gar nicht gebrauchen.  :fear:

Im Gegensatz zur Mama haben die Minis auch kein Untergewicht  :)

Tigger, Micky, Lilly und Sugar im Herzen ❤️

#292 18.06.2023, 08:00:16 CEST Letzte Bearbeitung: 18.06.2023, 13:48:38 CEST von Kira
Zitat von: Soenny in 15.06.2023, 20:44:33 CESTIrgendwer ist bei euch zuständig für so was und wenn die Dame auf der Gemeinde keine Ahnung hat, soll sie sich schlau machen.

ZitatAm Freitag bekam ich eine nette Mail von der Gemeinde:

    :buckel:  :buckel:  :buckel:   Wirklich eine Frechheit von der Dame!

Sehr geehrte Frau .............,

wie bereits telefonisch mitgeteilt, besteht die Möglichkeit die Fundkatzen über unseren Bauhof abholen zu lassen. Wie Sie mir mitgeteilt haben, konnten Sie die Tiere bereits festsetzen.
Erst mit der Abholung können die Tiere tatsächlich als Fundtiere behandelt werden.

Diese Möglichkeit habe ich Ihnen telefonisch bereits in unserem ersten Telefonat am 25.05.2023 und auch nochmal am 14.06.2023 erläutert.

Die Gemeinde ........ arbeitet aktuell weder mit dem Tierheim in Lingen noch mit der Einrichtung in Wilsum zusammen, so dass die Tiere dort nicht vorgestellt werden können.

Ich bitte um abschließende Mitteilung, wie weiter verfahren werden soll.

Mit freundlichem Gruß

Im Auftrag

Übrigens, bei dem 1. Telefonat erwähnte die Dame von der Gemeinde:

Die letzten gefundenen 5 Kitten sind wir bei Facebook an einem Tag losgeworden!  :P
,,Katzen sind die rücksichtsvollsten und aufmerksamsten Gesellschafter, die man sich wünschen kann."

Pablo Picasso

Noch ein paar Bilder von gestern Abend:













Tigger, Micky, Lilly und Sugar im Herzen ❤️

Mh wenn die Mama noch stillt darf man nix geben sobald die Zwerge alleine futtern würde ich eine Wurmkur mit ihr machen. Die gibt es auch für den Nacken wie Frontlinie

Die Minis sind ja auch Zucker

Dann lasse ich das erstmal lieber mit der Wurmkur.

Auch bei den Kleinen kommen die Stinkekissen von @Soenny sehr gut an :catthumbup:













Und eine kleine Ringereinlage zwischen dem größten und dem kleinsten Kitten:






Tigger, Micky, Lilly und Sugar im Herzen ❤️

Ach Gottchen.........zuckersüß, echt zuckersüß !  :ja:  :loveit:

sooooooooooooooo niedlich :sweet:
flauschige Grüße von Jana, Filou und Spencer

Vor ein paar Tagen lagen sie noch im Dreck zwischen Brennesseln und anderem Gestrüpp. Da sind sie hier doch wesentlich besser aufgehoben.

Das Mäuschen sieht das inzwischen wohl genauso und ist froh, daß sie bei uns gelandet sind :happycat:


Tigger, Micky, Lilly und Sugar im Herzen ❤️

Wäre schön, wenn Mäuschen bleiben durfte !
Sie hat sich ihre Menschen ausgesucht !  :floet: