Letzte Beiträge

Mitglieder
Stats
  • Gesamtzahl der Beiträge: 30.978
  • Themen insgesamt: 627
  • Online today: 17
  • Online ever: 256
  • (07.02.2024, 07:38:58 CET)
Benutzer online
Users: 0
Guests: 6
Total: 6
Bing (2)

ZitatBei Katzen mit Diabetes liegt eine eingeschränkte Insulinwirkung vor, so dass sie ihren Glukosehaushalt nicht mehr regulieren können.
ZitatDiesen Mangel versucht sie durch eine erhöhte Futteraufnahme (Polyphagie) auszugleichen. Da der Körper die aufgenommene Energie jedoch nicht mehr ausreichend verwerten kann, zeigt ihre Katze trotz vermehrter Nahrungsaufnahme einen Gewichtsverlust.

Diabetes

Meine Nachbarin hat Anni und sie hat Diabetis im Anfang war die Einstellung recht schwer immer das Blut abnehmen Insulin spritzen . Nach einiger zeit hatten beide sich arrangiert . Ich spritze Annie auch oft( wenn meine Nachbarin mal übers WE wegfährt) und es ist kein Problem mehr. Eine Messung alleine habe ich bei ihr noch nicht gemacht dafür vertraut sie mir nicht genug das ich mal Blut abnehmen könnte .