Letzte Beiträge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 33
  • Neueste: Elvira B.
Statistik
  • Gesamtzahl der Beiträge: 37.887
  • Themen insgesamt: 682
  • Heute online: 72
  • Online gesamt: 428
  • (15.05.2024, 21:22:18 CEST)
Benutzer online
Nutzer: 2
Gäste: 46
Gesamt: 48

 :candle: Für Gracie im Regenbogenland !

Grüße aus dem Zuhause von Vermittlungshilfekatze ,,Baghira"


Ein Jahr geht schnell vorüber....  :)

Vor über einem Jahr stellten wir eine kleine taffe Lady, Baghira, als Vermittlungshilfe auf unsere Homepage und warben für sie in den Foren und Vermittlungsplattformen.

Die wunderschöne, aber sehr eigensinnige Bengalin drohte zu einem Wanderpokal zu werden . Ihre Pflegestelle war bereits die 4. Station in ihren bis dahin gerade einmal 2 Lebensjahren.

Aber im Dezember 2021 fand sie IHR Glück. Einen Platz bei Menschen, die sie so nehmen, wie sie ist und ihr ein Zuhause mit großem Freiraum und Freigang bieten können. Und so zog Prinzessin Baghira am 18.12.2021 in ihr ,,Foreverhome" um.

Heute können wir sagen: Baghira ist endlich angekommen. Doch seht selbst. Diese Bilder stammen aus ihrem Zuhause und zeigen eine stolze und rundum glückliche Tigerdame.


Hier bei einer ihrer Lieblingsbeschäftigungen: Wache halten und die Sonne genießen...




Aber Baghira kann auch gut Katzensport: Yoga für Fortgeschrittene...




Und die Ausbildung für die Rolle der ägyptischen Gottheit ,,Bastet" können wir auch als ,,mit sehr gutem Erfolg bestanden" abschließen....




Wir freuen uns zusammen mit den Dosenöffnern und Freiraumgewährern sehr und wünschen Allen eine wunderbare und lange tolle gemeinsame Zukunft.  :sweet:

Zur Vereins-Homepage » Logo anklicken.

Cats at Andros e.V. - Unsere Vermittlungskatzen

Daumendrücken für Sorgenfellchen Sandy!


Trotz der erfolgreichen OP war Sandy leider keine Ruhe zum Erholen vergönnt.

Am Dienstag erhielten wir die Nachricht, dass Sandy notfallmäßig in die Klinik gebracht werden musste. Offensichtlich trat Blut und Flüssigkeit aus der Naht aus, während Sandy versuchte auf Toilette zu gehen. In der Klinik musste sie zunächst vor Ort bleiben.

Es stellte sich heraus, dass ihre Verdauungsorgane nicht normal arbeiten würden und sie Probleme mit dem Toilettengang hatte. Sandy konnte kein großes Geschäft mehr verrichten und wie zuvor befürchtet, musste sie gestern am späten Nachmittag operiert werden. Hier war man sehr besorgt, ob Sandy überhaupt stark genug sei, um die weitere OP zu überstehen mit ihren gerade mal 7 Monaten. Der Fall sei zudem sehr selten, aber der Tierarzt sehr erfahren! Dieser hat versucht Platz für die Eingeweide zu schaffen. Leider ist es an der Stelle immer noch recht eng und es muss nun beobachtet werden, wie die Katze darauf reagiert.

Die gute Nachricht: wir haben heute auch erfahren, dass Sandy nun nach der OP in der Lage war ihr Geschäft zu verrichten! Morgen kann Sandy von den Verwandten von H. in der Klinik besucht werden. Sie schnurrt und ist wohlauf. Mehr dazu wird morgen der Chirurg sagen, allerdings wissen wir bereits jetzt, dass die OP ganze 3 Stunden gedauert hat!



Wir bekommen hoffentlich bald weitere positive Neuigkeiten und bis dahin braucht die tapfere Sandy, die jetzt schon so viele OPs in diesem jungen Alter hinter sich hat, all eure Daumen die sie bekommen kann!



Neben Daumen würden wir uns zudem freuen, falls jemand Sandys OP finanziell unterstützen möchte. Wer das mag kann das gerne hier tun ☘️ : Unsere Bankverbindung

Zur Vereins-Homepage » Logo anklicken.

Cats at Andros e.V. - Unsere Vermittlungskatzen

Nochmals alles Gute für Sandy! :daumen:

Tigger, Micky, Lilly und Sugar im Herzen ❤️

Zitat von: El Gato in 16.03.2023, 19:51:46 CETNochmals alles Gute für Sandy! :daumen:

Da schließe ich mich an !  :thumbup:

Gute Neuigkeiten von Sandy

Sandy konnte am Freitagnachmittag die Klinik verlassen. Sie bleibt jetzt erstmal bei H. & I.s Verwandten in Athen. Sie schauen jetzt natürlich ganz genau auf ihr Verhalten auf der Toilette. Wenn alles klappt, reisen sie vor dem griechischen Osterfest wieder nach Andros und nehmen Sandy mit, da sie ja normalerweise an ihrem Haus lebt. Drückt bitte weiterhin die Daumen für eine gute Heilung!




Zur Vereins-Homepage » Logo anklicken.

Cats at Andros e.V. - Unsere Vermittlungskatzen

Noch ein paar Daumen und Pfötchen für Sandy obendrauf :daumen: 🐾🐾

Tigger, Micky, Lilly und Sugar im Herzen ❤️

Für Rossi, der es leider nicht geschafft hat.


Tigger, Micky, Lilly und Sugar im Herzen ❤️

Oh nein.
Rossi hat es nicht geschafft ?
Das tut mir sehr leid und macht mich traurig !  :candle:

Komm gut über die Regenbogenbrücke, Rossi

,,Katzen sind die rücksichtsvollsten und aufmerksamsten Gesellschafter, die man sich wünschen kann."

Pablo Picasso

MARIETTA - († 17. März 2023)
https://www.cats-at-andros.de/tier/marietta/


Marietta lebte an einer Futterstelle zusammen mit einigen anderen Katzen und wurde im Juni 2022 kastriert. Von Zeit zu Zeit erhielten wir Fotos einer zufriedenen, gut versorgten Katze:



Juni 2022




Juni 2022




Oktober 2022




November 2022




Februar 2023



Am 5. März 2023 allerdings wurde Marietta an ihrer Futterstelle mit Verletzungen am Rücken und an den Beinen aufgefunden. Sie konnte ihre Hinterbeine nicht mehr richtig bewegen. Da für eine entsprechende Behandlung die Möglichkeiten auf Andros zu beschränkt sind, wurde Marietta zur Tierklinik nach Athen gebracht, die uns für solche Fälle zur Verfügung steht.

Dort wurde festgestellt, dass sie eine ausgerenkte Hüfte und einen Beckenbruch hat. Das kann bei einem Spezialisten zwar operiert werden, aber die Tierärztin wollte in Vorbereitung auf eine solche Operation ein Blutbild anfertigen lassen.

Leider waren ihre Werte, insbesondere der Hämatokrit und die Nierenwerte extrem außerhalb der Normalwerte. Vor einer Operation musste Marietta also unbedingt noch stabilisiert werden.

Sowohl die Verletzungen als auch die Blutwerte deuteten darauf hin, dass Marietta wohl einen schweren Unfall erlitt.

Leider verschlechterte sich Mariettas Zustand noch einmal dramatisch, denn ihre Nieren versagten plötzlich, so dass H. & I. die schwere Entscheidung treffen mussten, Marietta am 17. März 2023 von ihrem Leiden erlösen zu lassen.

H. & I. holten sie wieder zu sich nach Andros. Sie schrieben uns: "Ruhe in Frieden, Marietta. Dein Geist wird immer frei sein, so wie du gelebt hast. Marietta ist an einem schönen Ort mit Blick aufs Meer begraben. Vier weitere Freigeister ruhen auch da."

Zur Vereins-Homepage » Logo anklicken.

Cats at Andros e.V. - Unsere Vermittlungskatzen

Für Marietta


Tigger, Micky, Lilly und Sugar im Herzen ❤️


#88 23.03.2023, 06:54:41 CET Letzte Bearbeitung: 25.03.2023, 11:42:51 CET von Cats at Andros e.V.
Unterstützung der Androskatzen durch ein "Spenden-Abo"


"Welches Schweinderl hätten S´ denn gern?"


Das fragte Robert Lembke bis 1989.

Es wird höchste Zeit für etwas Neues!  :)

Wir bekamen immer mal wieder diese Frage gestellt: "Ich würde euch gern regelmäßig mit einer kleinen Spende unterstützen. Aber ich denke dann nicht immer dran, wenn es wieder Zeit zum Spenden ist. Ein Dauerauftrag ist irgendwie auch nix. Habt ihr da nicht etwas Komfortableres?"

Die gute Antwort lautet: "Ja, haben wir!"

Es gibt jetzt bei uns ein Spenden-Abonnement. Genauer gesagt, drei:

  • FUTTERTELLER-ABO: Jeder gespendete Futterteller wird von uns verwendet, um unsere Androskatzen mit - logisch - Futter zu versorgen.
  • GESUNDHEITSTALER-ABO: Jeder Gesundheitstaler, der in unser Sparschweinderl hüpft, hilft bei der Genesung der kranken Androskatzen.
  • WUNSCHPUNKTE-ABO: Wunschpunkte sind wie beim Sams und Herrn Taschenbier nicht an einen bestimmten Zweck gebunden, sondern stehen unseren Androskatzen zur freien Verfügung.


Jeder Futterteller, Gesundheitstaler oder Wunschpunkt entspricht einem Euro. Die Abos findet ihr auf unserer neuen Seite:

Spenden-Abo





Das Abo läuft monatlich. Den jeweiligen Betrag könnt Ihr beim jeweiligen Abo eingeben (standardmäßig sind 5 Euro eingestellt, der Mindestbetrag sind 2 Euro, mehr geht natürlich auch).

Hinweis: Falls es nicht funktioniert, eine 1 als erste Ziffer einzugeben (z.B. für 10 Euro), dann bitte in den Browser-Einstellungen den Cache bzw. die Browserdaten löschen. Da war noch ein Fehlerteufel im Programm unterwegs.

Die Abonnements können sowohl über Euer PayPal-Konto, falls vorhanden, als auch über Giro- (ehemals ec-) oder Kreditkarte abgeschlossen und jederzeit auch wieder gekündigt werden.

Wir sagen schon mal im Voraus im Namen unserer Androskatzen ganz herzlich Danke mit der Frage: "Welches Abo-Schweinderl hätten S´ denn gern?"  8)

Zur Vereins-Homepage » Logo anklicken.

Cats at Andros e.V. - Unsere Vermittlungskatzen

#89 24.03.2023, 12:38:48 CET Letzte Bearbeitung: 24.03.2023, 12:43:21 CET von Cats at Andros e.V.
Februar/März 2023 - Futterlieferungen Nr. 30 & 31 für die Androskatzen


Wie bereits im Oktober 2022 haben wir auch diesmal wieder dank Eurer Spendenbereitschaft die doppelte Menge an Futter bestellen können!  :freu: 

Eine Lieferung erreichte unsere Freundinnen H. & I. Anfang März. Diese kam direkt von einem Großhändler vom Festland. Das sicherte uns günstige Preise, und 360 Kilogramm Trockenfutter sowie 312 Dosen zu je 810 Gramm Nassfutter warten nun darauf, unsere Androskatzen zu erfreuen!






Einige Tage vorher erhielt unser Freund S. die gleiche Menge an Futter. Dieses bestellten wir erstmals bei einer uns bisher unbekannten Händlerin direkt auf Andros.

Das Futter war hier zwar ein klein wenig teurer als beim Großhändler, aber insgesamt war es etwas günstiger dank frei-Haus-Lieferung, denn zu S. berechnete uns der Großhändler im Oktober 2022 Frachtkosten, da der Weg zu S. um einiges weiter ist als zu H. & I.






So konnten wir für alle Seiten die besten Preise herausschlagen und haben gleichzeitig eine weitere Futterquelle aufgetan!

Wir freuen uns natürlich sehr, wenn Ihr uns auch künftig mit Spenden für Futter unterstützt, denn auch diese insgesamt mehr als 1.200 Kilogramm Futter sind irgendwann verputzt!

Für Spenden könnt Ihr gern unsere Bankverbindungen nutzen. Noch bequemer geht es über ein "Futterteller-Abo", das Ihr auf unserer neu eingerichteten Spenden-Abo-Seite findet.  :)

Zur Vereins-Homepage » Logo anklicken.

Cats at Andros e.V. - Unsere Vermittlungskatzen