Letzte Beiträge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 33
  • Neueste: Elvira B.
Statistik
  • Gesamtzahl der Beiträge: 38.617
  • Themen insgesamt: 691
  • Heute online: 66
  • Online gesamt: 428
  • (15.05.2024, 21:22:18 CEST)
Benutzer online
Nutzer: 1
Gäste: 61
Gesamt: 62
El Gato
Google
Bing (3)

Wie traurig, daß Eva nach all den Strapazen nur so kurze Zeit bei Cynthia erleben durfte :heul:

Mir tut es auch sehr für Cynthia leid :'(

Für Eva

:candle:

Tigger, Micky, Lilly und Sugar im Herzen ❤️

Sandy ist in ihr Zuhause gezogen


Unsere Pflegekatze Sandy ist gestern von unserem Transpurrter @Miriquidius in ihr neues Zuhause gebracht worden. Im neuen Zuhause warten ein 1-Jähriger verspielter Kater sowie eine 3-Jährige ruhigere Katze auf Sandy.   :freu: 


Hier noch ein paar Bilder von der Pflegestelle:









Zur Vereins-Homepage » Logo anklicken.

Cats at Andros e.V. - Unsere Vermittlungskatzen

Viel Spaß im neuen Zuhause, süße Tigerin!  :streichel:

Tigger, Micky, Lilly und Sugar im Herzen ❤️


:jubel:
flauschige Grüße von Jana, Filou und Spencer

#320 29.01.2024, 18:14:21 CET Letzte Bearbeitung: 29.01.2024, 18:32:41 CET von Cats at Andros e.V.
Kastrationspatenschaftsüberblick & neue Futterlieferung benötigt


Die ersten 5 Kandidat:innen von den neuen Großfangstellen hatten ihre Verabredung mit der Inseltierärztin. Hinzu kam noch ein Kater, der seit er ein Kitten ist bei H&I lebt und jetzt ,, reif" war.  :)

Die Kosten betragen wie immer 52,00 € bei unserer Inseltierärztin.


Alle Katzen und Kater haben durch Geburtstagsgutscheine sowie die KPWL bereits ihre Patenmenschen gefunden. DANKE.    :freu: 


Und hier sind sie: Trommelwirbel.

Alle Katzen der neuen Fangstelle am großen Müllplatz sind noch namenlos, aber auch Kater Leon könnte natürlich einen neuen Namen bekommen...


Katze A: YANNA

Diese Buntmaus mit dem großen schwarzen Nasenfleck hat sich zusätzlich zur Kastration auch noch eine Langzeitantibiose verdient...Eine fette Blasenentzündung machte ihr das Leben zusätzlich noch schwer. Sie war die Erste, die unsere Freunde an der Stelle einsammelten und das war auch gerade richtig so.








Katze B: GRACE

Auch bei Katze B ist das Buntmausgen gut erkennbar. Vielleicht ist sie eine Schwester, Tante oder Mutter von Katze A ? Wir wissen ja über diese Stelle noch nicht wirklich etwas. Die Ähnlichkeit ist jedenfalls deutlich zu erkennen. ,,Grace" hat bereits ihre Patin gefunden.






Katze C: GINGER

Als was kann man diese Schönheit beschreiben ? Als  Blautiger mit weiß vielleicht ? Dazu weiße Pfoten und Ringelstrümpfe, eine Gingernase und seeeehr fragend/strafend blickende Augen. Egal...eine Schönheit ist sie allemal.






Katze D: TIGRIS

Die Nase sieht hier ja fast aus , wie bei Katze C – Ginger...aber dazu dann ein richtiges Tigergesicht und einen Waschbärenringelschwanz. Das Ganze dann mit einer neuen Farbkombination : ein Rot-grau-schwarz- Tiger ....uiuiui...diese Fangstelle überrascht mit einzigartigen Exemplaren.






Katze E: THETIS

Die letzte Katze für diese Woche von unserer neuen Fangstelle präsentiert uns aufmerksam ihr zartes Gesicht mit dem Marzipannäschen und den leicht schräg stehenden Augen. Sie ist unsere hellste Katze dieser Woche. Viel weiß , dazu ein Tigergesicht mit weißer Nase und einige versprengte rote Flecken im weißen Fell. Den kleinen schwarzen Strich am Auge möchte man immer wegwischen....hachmach...






Kater F: LEON

Unsere Herr im Hennenhaufen dieser Woche lebt seit er als Kitten von H&I eingesammelt wurde bei ihnen am Haus. ,,Leon", so wird der junge Mann gerufen kann nun nicht mehr für Nachwuchs sorgen und weiterhin sorgenfrei bei unseren Freunden leben. ,,Leon" kann aber auch gerne umbenannt werden.






Das waren unsere ersten Katzen von der  neuen Fangstelle am großen Müllplatz. Unsere Freunde bleiben dran, es gibt viel zu tun, wenn wir noch vor der Kittensaison etwas Grund in die Stellen bringen wollen.


Neue Futterlieferung für unsere Androskatzen

Neben der Kastration benötigen unsere Androskatzen auch vor allem täglich genug Futter. Deshalb sind die Futterlieferungen/Futterpaletten für unsere Freunde H+I so wichtig.

Sie versorgen alle Stellen täglich mit Futter, nur sind es durch die neuen Stellen wieder einige Katzen mehr, die mit Futter versorgt werden müssen .... also wird auch mehr Futter gebraucht.

Von H+I haben wir heute erfahren, dass die Futtervorräte zur Neige gehen und sie schnellstmöglich eine neue Futterpalettenlieferung benötigen.


Wer mag uns bei der Finanzierung einer neuen Futterlieferung für die Androskatzen unterstützen?  :sweet:

Hier findet ihr
  Unsere Bankverbindung

Vielen Dank von allen Androsianern .

Zur Vereins-Homepage » Logo anklicken.

Cats at Andros e.V. - Unsere Vermittlungskatzen

News aus Amiras und Silas' Zuhause

,,Amira bekommt ihr Futter in einem chipgesteuerten Napf, so kann sie sich das Futter einteilen, ohne dass die "Feder" oder der "Floh" (Synonym für Silas - 6,2 kg) es im Vorübergehen weghaut.

Letzten Sonntag hatten beide zum ersten Mal Ausgang. Silas erkundete gleich den Garten, Amira blieb immer in unmittelbarer Nähe des Hauses, beide rasten mittlerweile aber auch schon ein Bäumchen hoch (und kamen auch wieder erfolgreich runter).

Wir finden es faszinierend, wie sie sich gegenseitig liebkosen, und nach ca. 30 Sekunden heißt es dann: "jetzt Action", dann wird gerauft.

Silas lässt sich problemlos auf den Arm nehmen, Amira ist da noch etwas vorsichtig, genießt aber jede Streicheleinheit. Ich muss nur aufpassen, wenn sie in den Spielmodus verfällt, verwechselt sie meine Hand mit ihrer Maus oder ihrem Fisch...

Ich vergaß zu erwähnen, dass Silas einen unglaublichen Appetit hat, wir müssen sein Gewicht im Auge behalten."




Zur Vereins-Homepage » Logo anklicken.

Cats at Andros e.V. - Unsere Vermittlungskatzen

Februar 2024 - Futterlieferung Nr. 35 und neue Futterstellen


Der Winter ist auch auf Andros noch nicht vorbei, das Leben unserer Androskatzen auf der Straße also derzeit nicht einfach. Wie gut, dass wir ihnen wenigstens mit Eurer Hilfe die Bäuche füllen können!   :freu:

Zumal unsere Freundinnen H. & I. vor wenigen Wochen erst zwei neue Futterstellen "entdeckten" - eine recht große in der Hafenstadt und eine etwas kleinere, etwas weiter davon entfernt. Da werden die beiden mit unserer Unterstützung natürlich erstmal möglichst viele Katzen kastrieren lassen. Aber auch diese Katzen sollen ihr Futter nicht aus dem Müll wühlen müssen!

Anfang Februar wurde die nun inzwischen 35. Futterpalette unseres Projektes angeliefert, wiederum direkt bei einem Großhändler in Piräus bestellt.

Erfreulicherweise gab es sogar eine kleine Preissenkung, so dass wir für den Preis, den wir für die letzte Lieferung bezahlten, insgesamt 440 kg Trockenfutter und 210 kg Nassfutter erhielten! Das sind zwar "nur" 10 kg Futter mehr, aber dennoch ein kleiner Lichtblick!






Hier ein kleiner aktueller Eindruck von der neuen, großen Futterstelle:






Wir freuen uns sehr, wenn Ihr uns mit einer Spende für die Futterlieferungen unterstützt!  :sweet:

Für Spenden könnt Ihr gern unsere Bankverbindungen nutzen.

Noch bequemer geht es über ein "Futterteller-Abo", das Ihr auf unserer Spenden-Abo-Seite findet.




Euer Cats at Andros Team

Zur Vereins-Homepage » Logo anklicken.

Cats at Andros e.V. - Unsere Vermittlungskatzen

Androskatze Sandy im neuem Zuhause


Dies berichten die Adoptanten:

"Mittlerweile hat sie sich schon sehr gut eingelebt und die anderen Katzen kennengelernt und gerade mit unserem Kater spielt Sandy auch gerne mal. Ansonsten ist sie einfach so entzückend, dass wir gar nicht mehr wissen, wie es ohne sie war."   :sweet: 

Anmerkung der Redaktion: Bisher lebten dort Kater Diego und Katze Coco. Letztere ist eher ruhig und war von den Spielaufforderungen des Katers oft genervt. Sandy sollte also die Rolle der "Katze dazwischen" einnehmen - mit Diego spielen, aber auch freundlich zu Coco sein. Der Plan scheint aufgegangen zu sein, denn Coco ist lt. Info der Adoptanten zumindest auch immer mal interessiert dabei, wie das Dreierbild zeigt.















Zur Vereins-Homepage » Logo anklicken.

Cats at Andros e.V. - Unsere Vermittlungskatzen


Aus erfreulichem Anlass möchten wir gern noch einmal auf die WeCanHelp-Kreditkarte hinweisen, die über die Advanzia-Bank ausgegeben wird und mit der bei jedem Kauf eine kleine Provision für die ausgewählte gemeinnützige Organisation (z.B. wir...) gesammelt wird. :)



Denn die WeCanHelp-Karte fand sich in der folgenden Bewertung unter den fünf besten mit "sehr gut": N-TV-Ratgeber Kreditkarten.

Hier lag der Fokus zwar mehr auf den Kosten und enthaltenen Versicherungsleistungen, aber auch generell schneiden die Kreditkarten der Advanzia-Bank ziemlich gut ab.

Wer also auf der Suche nach einer neuen Kreditkarte ist - hier der direkte Link zur "WeCanHelp-Andros-Karte": WeCanHelp-Karte Cats at Andros.

Verwendet werden kann sie wie eine normale Girokarte (früher "ec-Karte") für alle täglichen Einkäufe, aber auch bei Käufen, wo eine "echte" Kreditkarte benötigt wird. Außerdem kann sie als Standardzahlungsmittel bei PayPal, amazon, ApplePay und ähnlichen Zahlungsdienstleistern hinterlegt werden.

Die allgemeine FAQ-Seite findet Ihr hier: WeCanHelp - Fragen und Antworten.

Wenn Ihr weitere Fragen dazu habt, wendet Euch gerne direkt an @Miriquidius , der schon ein paar Monate damit gute Erfahrungen sammeln konnte. ;)

Zur Vereins-Homepage » Logo anklicken.

Cats at Andros e.V. - Unsere Vermittlungskatzen

Kastrationspatenschaftsüberblick - Vier Tigerdamen, frisch eingetroffen!!!


Diese Woche ging es an unseren ,,alten" Fangstellen weiter. Denn auch dort sind ja immer mal wieder Neuzugänge zu verzeichnen. Und so brachten H&I diese 4 Schönheiten zu einem kleinen ,,Umstyling in frechen Frühlingsfarben" zu unserer Inseltierärztin.   :freu:

Wie immer lagen die Kosten bei 52,00 €.


Alle 4 Tigerdamen haben bereits ihre Patenmenschen gefunden. Dankeschön.  :sweet:


Und hier nun unsere Tigerdamen dieser Woche:


Katze A: FEVRI

Aufmerksam schaut die kleine Lady durch die Gitterstäbe. Die Marzipannase wittert ungewohnte Gerüche. Was da heute wohl so passieren wird? So schlimm war es offenbar nicht, denn schon wenige Tage später schmeckt der Tigerdame mit weiß das Futter schon wieder zusammen mit ihren Freunden an der Futterstelle.







Katze B: JANEA

Bekomme ich auch was von dem Futter ab? Das scheint unsere zweite Rotbunttigermaus mit dem kleinen Tigerfleck an der rechten Vorderpfote hier zu fragen. Ja, meine Schöne, auch Du darfst gleich wieder raus in die Freiheit.





Katze C: PERLA

Auch Perla, so wird diese helle Tigerdame mit dem kleinen Tigermützchen und dem Tigerfleck am linken Hinterbein von H&I gerufen, kann die Rückkehr zu ihren FreundInnen kaum erwarten. Die Schüssel ist schon leergeschleckt, das Wetter ist gut: Geht es jetzt mal endlich los hier?





Katze D: SCHNURRI

Heeeeyyyy und Iiiich? Lasst mich raus hier ... schaut mal, die anderen futtern doch schon längst wieder und ich bin auch waaahaaach!! Kurz danach sitzt unser Fräulein Ungeduld schon mit hoch gerecktem Ringelschwanz wieder mit ihren Fellfreunden an der gut gefüllten Futterstelle. Die Kastranarbe sieht doch gut aus, oder?








Nächste Woche geht es weiter mit 4 Kastrationen.


Vielen Dank!
Eure Androsianer

Zur Vereins-Homepage » Logo anklicken.

Cats at Andros e.V. - Unsere Vermittlungskatzen

Trauer um Androskater Kanelis


Am 31. Mai 2023 brachten unsere Freundinnen H. & I. den Kater Kanelis zur Tierärztin. Seine Zähne waren in sehr schlechtem Zustand. Sie nutzten die Chance, ihn dabei gleichzeitig kastrieren zu lassen. Er wurde außerdem auch mit Langzeit-Antibiotikum behandelt.

Eine Bekannte versorgte Kanelis zusammen mit anderen Katzen an ihrem Haus, so dass er weiterhin beobachtet werden konnte. H. & I. versorgten ihre Bekannte mit speziellem Futter und Vitaminen für Kanelis.

Am 13. Februar 2024 jedoch verstarb Kanelis. Die Bekannte unserer Freundinnen fand ihn am Morgen darauf in seiner Box, in der er zu schlafen pflegte. Ein kleiner Trost mag für uns sein, dass er wohl einfach einschlief und nicht mehr aufwachte. Er wurde schätzungsweise fünf oder sechs Jahre alt.







https://www.cats-at-andros.de/tier/kanelis/

Zur Vereins-Homepage » Logo anklicken.

Cats at Andros e.V. - Unsere Vermittlungskatzen

Für Kanelis

 :candle:

Tigger, Micky, Lilly und Sugar im Herzen ❤️

Für Kanelis :candle:
LG Steffi mit Luna, Karlo und Paula