Letzte Beiträge

Mitglieder
Stats
  • Gesamtzahl der Beiträge: 31.051
  • Themen insgesamt: 627
  • Online today: 40
  • Online ever: 256
  • (07.02.2024, 07:38:58 CET)
Benutzer online
Users: 0
Guests: 60
Total: 60
Bing (2)

Für mäkelige Gourmets unter den Katzen, kann wer Zeit und Muße hat, vielleicht mal etwas kochen.

:futter:  :futter:  :futter:

ZitatEine reine Fleischfresserin ist die Katze nicht. Sie frisst in der Natur zwar Mäuse, doch auch diese bestehen aus weit mehr als nur Fleisch. Deswegen ist es wichtig, dass sie noch weitere Zutaten in den Napf beimischen. Dazu zählen Fette, Mineralstoffe, Vitamine und etwas Kohlenhydrate. Nur wenn die Katzennahrung aus all diesen Bestandteilen zusammengestellt wird, ist sie als vollwertig anzusehen. Die Fette lassen sich als Butter oder Öl in das Futter geben. Kohlenhydrate sind in Reis oder Getreideflocken enthalten.

https://www.animals-digital.de/katzen/ernaehrung/katzenfutter-selber-machen/




,,Katzen sind die rücksichtsvollsten und aufmerksamsten Gesellschafter, die man sich wünschen kann."

Pablo Picasso