Letzte Beiträge

Mitglieder
Stats
  • Gesamtzahl der Beiträge: 30.978
  • Themen insgesamt: 627
  • Online today: 17
  • Online ever: 256
  • (07.02.2024, 07:38:58 CET)
Benutzer online
Users: 1
Guests: 9
Total: 10
pelzi
Bing (2)

Zitat von: Lucky-Findus in 03.02.2024, 22:27:18 CETUnd wie sieht es mit dem TSH Wert aus ?
Normalerweise sagt ein T3 oder T4 Wert nichts deutliches aus,
ohne den TSH Wert nicht auch zu ermitteln.
So ist es jedenfalls in der Human Medizin.
Ich denke mal bei Tieren ist es genauso.  :gruebel:
Ich drücke auf jeden Fall die Daumen für die kleine Nelly.
Hoffentlich wird die Ursache bald entdeckt, das ihrer Gewichtsabnahme bald behoben
werden kann.  :daumen:
Das ist bei Menschen so, bei Katzen ist es anders. Da nimmt den T4 ab und wenn der im Graubereich ist und bei älteren oder Tieren mit Symptomen nimmt man dann ft4 ab. Bei Nelly war das mal so vor zwei Jahren ca. Ist aber nicht, war im Normbereich.
Chrissie mit der Viererbande Findus, Beppo, Piri und Nelly


Zitat von: KatzenPföteli in 03.02.2024, 22:34:10 CETDas ist bei Menschen so, bei Katzen ist es anders. Da nimmt den T4 ab und wenn der im Graubereich ist und bei älteren oder Tieren mit Symptomen nimmt man dann ft4 ab. Bei Nelly war das mal so vor zwei Jahren ca. Ist aber nicht, war im Normbereich.

Aha. Da habe ich wieder was dazugelernt !  :)  :daumenhoch:

Bei unserer Kim kam es auch erst Jahre später blieb einige Jahre und war dann weg als der Stress vorbei war

Zitat von: Rollbraten in 04.02.2024, 10:27:30 CETBei unserer Kim kam es auch erst Jahre später blieb einige Jahre und war dann weg als der Stress vorbei war
Ah okay. Aber wuchs es denn zwischendurch auch wieder nach?

So ein Tierarzttermin geschafft.
 Nelly hat in die Box gepieselt, als die Tierärztin sie rausholen wollte. Gut, dass ich die Box vorher schön sauber gemacht habe und keine Decke drin hatte. Ich Habe mir schon so etwas gedacht. Die Tierärztin guckte gleich ob Kristalle drin waren. Wenn ja  sie die Blase um zu gucken, ob schon Steinchen in der Blase sind. Waren nicht, daher musste nicht geschallt werden.
ph Wert war auch normal und upc Quotient also die Nierenfunktion ist auch okay. In drei Monaten sollen die Nierenwerte im Blut wieder kontrolliert werden. So lange müssen wir laut Tierärztin erst mal nichts machen..
Chrissie mit der Viererbande Findus, Beppo, Piri und Nelly


Also war keine Blasenpunktion notwendig, weil Nelly in die Box gepinkelt hatte? Habe ich das richtig verstanden? 😃

Zitat von: KatzenPföteli in 05.02.2024, 11:42:04 CETAh okay. Aber wuchs es denn zwischendurch auch wieder nach?

So ein Tierarzttermin geschafft.
 Nelly hat in die Box gepieselt, als die Tierärztin sie rausholen wollte. Gut, dass ich die Box vorher schön sauber gemacht habe und keine Decke drin hatte. Ich Habe mir schon so etwas gedacht. Die Tierärztin guckte gleich ob Kristalle drin waren. Wenn ja  sie die Blase um zu gucken, ob schon Steinchen in der Blase sind. Waren nicht, daher musste nicht geschallt werden.
ph Wert war auch normal und upc Quotient also die Nierenfunktion ist auch okay. In drei Monaten sollen die Nierenwerte im Blut wieder kontrolliert werden. So lange müssen wir laut Tierärztin erst mal nichts machen..

Supi, :streichel:  gute Neuigkeiten von Nelly.
Das freut mich !  :jubel:

Zitat von: El Gato in 05.02.2024, 11:51:16 CETAlso war keine Blasenpunktion notwendig, weil Nelly in die Box gepinkelt hatte? Habe ich das richtig verstanden? 😃
Genau. Hat sie sich selbst erspart. Wenn die Blase leer ist, geht auch keine Blasenpunktion.
Zitat von: Lucky-Findus in 05.02.2024, 11:59:27 CETSupi, :streichel:  gute Neuigkeiten von Nelly.
Das freut mich !  :jubel:
Danke fürs mit freuen.


Sie hat übrigens solensia bekommen wegen ihren knie- Wirbelsäulenschmerzen. Es ist nieren- und magenschonende. Sie hat mal eine Magenschleimhautentzündung aufgrund von metacam bekommen, was sie wegen eines Bandscheibenvorfall und Kreuzbandriss damals bekam.
Chrissie mit der Viererbande Findus, Beppo, Piri und Nelly


Zitat von: KatzenPföteli in 05.02.2024, 12:09:15 CETGenau. Hat sie sich selbst erspart. Wenn die Blase leer ist, geht auch keine Blasenpunktion.

Besser geht's doch gar nicht! :daumenhoch:  :streichel:

Auch ich freue mich mit euch und für Nelly :daumenhoch:  :streichel:

Das ist doch mal ne Neuigkeit freut mich für euch besonders für Nelly bleibt ihr was erspart

Danke fürs mit freuen.



Sind vom Herzschall zurück. Nelly hatte hohen Blutdruck und vor allem hohe Herzfrequenz, auch für Aufregung eigentlich zu hoch. Im Herzen kleine Auffälligkeiten aber nicht behandlungsbedüftig zur Zeit vom Herzen her. Könnte mal Herzmuskelerkrankung werden. Sie glaubt aber dass ihre Atemschwierigkeiten eher von der Lunge kommen. Das hatte ja Anicura in Recklinghausen 2019 auch gesagt. Haben beide ein Herzpass bekommen. Bei Nelly soll halbjährlich Blutdruck und Herzfrequenz überprüft werden und in zwei Jahren wieder Herzschall wenn nichts auffälliges ist und bei Narkosen aufpassen, könnte Probleme geben. Sollte dann drei Tage überwacht werden.
Das Herznebengeräusch kann durch die leichte Flussbeschleunigung zur Aorta zustande kommen.

Findus hatte normale Blutdruck und Herzfrequenz also für Aufregung. Hatte ein Extrasystole am Herzen, das kann man sein und Band in der linken Kammer stärker, das wird von Geburt an sein und ist kein Herzfehler. Er soll   wenn er eh beim Tierarzt ist abgehört werden. Erneutes Herzschall nur wenn eine Narkose anstehen sollte.
Bericht kommt heute oder morgen per E-Mail  und haben beide ein Herzpass bekommen

Haben beide gut mit gemacht. Findus war etwas ungeduldiger beim schallen mit der zeit. Er wollte sich lieber umgucken.
Chrissie mit der Viererbande Findus, Beppo, Piri und Nelly


Also zwei erfreuliche Diagnosen :freu:  :happycat:  :klasse: