Letzte Beiträge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 33
  • Neueste: Elvira B.
Statistik
  • Gesamtzahl der Beiträge: 38.449
  • Themen insgesamt: 690
  • Heute online: 74
  • Online gesamt: 428
  • (15.05.2024, 21:22:18 CEST)
Benutzer online
Nutzer: 1
Gäste: 63
Gesamt: 64
El Gato
Google
Bing (2)

Es geht um unsere Sugar, die leider, was ihr magenschonendes Futter angeht, das sie wegen ihrer Gastritis bekommt, herummäkelt.

Cosma Snackies XXL zu zerbröseln und über das Futter zu streuen, wie es mir @pelzi empfohlen hat, ist schon mal ein sehr guter Tip, für Sugars derzeitiges Futter reicht er aber leider nicht aus.

Thunfischsaft ginge sicherlich, aber das würde dem Magen wohl nicht so gut tun.

Habt Ihr vielleicht andere Vorschläge oder Tips, wie ich es schaffe, daß Sugar ihr Futter besser schmeckt?


Tigger, Micky, Lilly und Sugar im Herzen ❤️


#2 18.01.2024, 09:39:07 CET Letzte Bearbeitung: 18.01.2024, 09:42:49 CET von pelzi
Ich mach da auch schon mal so ein Schlecksnack-Tütchen übers Futter. Aber meistens wir es nur abgeleckt und wenig gefuttert. :floet:
Vielleicht ist auch ihr Futter zu kalt, mach es doch für ein paar Sekunden in der Mikrowelle warm, falls du eine hast.
LG Steffi mit Luna, Karlo und Paula

Ich achte darauf, daß das Futter nicht zu kalt ist, weil das sonst nicht gut für den Magen ist.

Vorhin hat sie gottseidank etwas mehr gefuttert:
https://www.katzen-talk.de/SMF/index.php/topic,3.msg27469.html#msg27469

Ich hoffe, das steigert sich noch :thumbup:

Tigger, Micky, Lilly und Sugar im Herzen ❤️

Zitat von: El Gato in 18.01.2024, 09:46:31 CETIch achte darauf, daß das Futter nicht zu kalt ist, weil das sonst nicht gut für den Magen ist.

Vorhin hat sie gottseidank etwas mehr gefuttert:
https://www.katzen-talk.de/SMF/index.php/topic,3.msg27469.html#msg27469

Ich hoffe, das steigert sich noch :thumbup:

 :daumen:  :daumen:  :daumen:

#5 26.01.2024, 07:44:33 CET Letzte Bearbeitung: 26.01.2024, 07:46:24 CET von El Gato
Danke für die Tips.

Was Homöopathie und Bachblüten angeht bin ich eher skeptisch. Das mit den Schlecksnacks ist sicherlich eine gute Idee, aber ich befürchte, daß sie nicht gerade magenfreundlich sind.

Vielleicht hat ja jemand noch eine andere Idee?

Tigger, Micky, Lilly und Sugar im Herzen ❤️

Ich habe mal gelesen, dass viele Katzen hefeflocken mögen und wenn man die unters Futter gibt, dass Futter gegessen wird. Weiss aber nicht ob hefeflocken gut für den Magen sind. Welches magenschonende Futter bekommt sie?
Chrissie mit der Viererbande Findus, Beppo, Piri und Nelly


#7 02.02.2024, 11:30:32 CET Letzte Bearbeitung: 02.02.2024, 11:39:58 CET von El Gato
Sie bekommt Hill's i/d aus der Dose. Ich gebe es ihr immer in festen Stücken in ihren Napf, damit sie sich Stückchen herausbeißen kann. So klappt das bei diesem Futter am besten.

Tigger, Micky, Lilly und Sugar im Herzen ❤️

Vielleicht wäre ja dieser Appetitanreger eine Möglichkeit? :gruebel:

Tigger, Micky, Lilly und Sugar im Herzen ❤️