Letzte Beiträge

Mitglieder
Stats
  • Gesamtzahl der Beiträge: 30.582
  • Themen insgesamt: 623
  • Online today: 19
  • Online ever: 256
  • (07.02.2024, 07:38:58 CET)
Benutzer online
Users: 0
Guests: 7
Total: 7
Bing

25.11.2023, 07:59:37 CET Letzte Bearbeitung: 25.11.2023, 08:03:09 CET von El Gato
Heute vor genau 6 Monaten meldete Kira Ivy bei unserer Gemeinde als Fund. Die Dame von der Gemeinde war ja sogar noch so nett, ihr das Datum der Meldung per E-Mail zu bestätigen  :floet:

D.h. Ivy ist jetzt offiziell Kiras Katze, weil natürlich kein Besitzer bei der Gemeinde nachgefragt hat  :happycat:  :catjoy:  :streichel:


Dieses Foto ist genau vor einem halben Jahr gemacht worden:



Seitdem hat sich so viel zum Positiven für Ivy geändert. Nicht nur, daß sie jetzt ein Zuhause hat, in dem ihr die Wertschätzung widerfährt, die sie verdient: Aus der klapperdürren Katze, die draußen ihre Kitten versorgen musste, obwohl sie wohl kurz vor dem Verhungern war, ist eine zufriedene und entspannte Katze geworden, die keinen Stress mehr hat und der man all diese Strapazen nicht mehr ansieht.

Sie hat seitdem mehr als 1,2 Kilo zugenommen, und wo es sich vorher knochig anfühlte sind jetzt Fettpölsterchen. Damals sah es noch so aus, als hätte sie längere Beine als unsere anderen Katzen, aber das wirkte nur so, weil sie so ausgemergelt war.






Wir geben ihr jetzt nach und nach etwas weniger Futter pro Mahlzeit, damit sie nicht zu dick wird. Am Anfang waren es noch 95 g bei 3 Mahlzeiten am Tag, mittlerweile sind wir bei 80 g angekommen. Als sie noch vor einigen Wochen "nur" 80 g bekam, weinte sie ganz jämmerlich.

Schön ist es natürlich, daß sie ungefähr so alt ist wie Coco und Minou und sich so gut mit ihnen versteht. Die Drei werden mit uns zusammen alt werden.

Gestern hatte Candy übrigens schlechte Laune und wollte ihren Frust an der erstbesten Katze auslassen, die in ihrer Nähe saß, und das war zufällig Ivy. Die ließ sich das aber nicht gefallen, blieb sitzen und haute zurück :streichel: . Coco wäre an ihrer Stelle einfach weggegangen.

Wie hier in unserer Gemeinde mit Fundkatzen, besonders mit dem Kitten, umgegangen wird, werde ich übrigens nicht so einfach auf sich beruhen lassen, sobald Sugar wieder vollständig gesund ist und ich den Kopf dafür frei habe.

Was aus Ivys Kitten geworden wäre, wenn sie beim Bauhof gelandet wären, möchten wir uns lieber nicht vorstellen. Ich glaube, sie hätten sie auch im Alter von 6 Wochen abgegeben und von ihrer Mutter und ihren Geschwistern getrennt.

Umso schöner ist es, zu wissen, daß die Drei gut vermittelt wurden, und ab und zu Updates und Fotos zu bekommen. In diesem Zusammenhang nochmal Danke, @Samtpfötchen  :thumbup:

Vielen Dank natürlich auch an alle, die für Ivys Kitten gespendet haben  :gruppe:

#1 25.11.2023, 09:59:44 CET Letzte Bearbeitung: 25.11.2023, 10:02:37 CET von Rollbraten
Wow eine Geschichte die Bilderbuch reif ist mit Happy End für alle 4 . Ja aus Ivy ist eine tolle zufriedene liebenswerte Nase geworden mit kleinen Pölsterchen. Ivy hat eure Bande komplett gemacht. Schön das sie euch gefunden hat . Auch ihre drei Kinder habt ihr super vermittelt . Ende Gut alles gut.
Ich hoffe ihr könnt was in eurer Gemeinde erreichen . Das ist wirklich das allerletzte gewesen .

Zitat von: Rollbraten in 25.11.2023, 09:59:44 CETIch hoffe ihr könnt was in eurer Gemeinde erreichen . Das ist wirklich das allerletzte gewesen .

Sie kennen nicht mal das Geschlecht der Fundkatzen, die sie über Facebook anbieten. Das zeigt doch, daß sie sie nicht mal tierärztlich untersuchen lassen ::) 👎

Ivy sieht so gut und gesund aus heute.  :)
Damals war sie wirklich ein schmales Kätzchen !
Das ist so schön, das alles so eine gute Wendung nahm und Ivy heute eine zufriedene, glückliche Katze ist !
Und ihre Baby´s auch ein tolles zu Hause gefunden haben !  :thumbup:

Zitat von: El Gato in 25.11.2023, 10:21:36 CET
Zitat von: Rollbraten in 25.11.2023, 09:59:44 CETIch hoffe ihr könnt was in eurer Gemeinde erreichen . Das ist wirklich das allerletzte gewesen .

Sie kennen nicht mal das Geschlecht der Fundkatzen, die sie über Facebook anbieten. Das zeigt doch, daß sie sie nicht mal tierärztlich untersuchen lassen ::) 👎

Das ist wirklich "ein dicker Hund" !  :boese:

Zitat von: Lucky-Findus in 25.11.2023, 18:11:22 CET
Zitat von: El Gato in 25.11.2023, 10:21:36 CET
Zitat von: Rollbraten in 25.11.2023, 09:59:44 CETIch hoffe ihr könnt was in eurer Gemeinde erreichen . Das ist wirklich das allerletzte gewesen .

Sie kennen nicht mal das Geschlecht der Fundkatzen, die sie über Facebook anbieten. Das zeigt doch, daß sie sie nicht mal tierärztlich untersuchen lassen ::) 👎

Das ist wirklich "ein dicker Hund" !  :boese:

Vielleicht kannst du ja mal das veterenäramt einschalten so ist das bei uns und auch das Ordnungsamt

#6 25.11.2023, 18:47:30 CET Letzte Bearbeitung: 25.11.2023, 18:53:06 CET von El Gato
Das Veterinäramt werde ich auf jeden Fall als Erstes einschalten, aber ich glaube kaum, daß es etwas bringt. Na ja, warten wir mal ab...

Ivy war übrigens eine ganz tolle Mutter  :streichel:

Mit Sicherheit hatte sie es draußen sehr schwer, aber sie kümmerte sich trotzdem liebevoll um ihre Kitten :catlove:

Sie folgten ihr aber auch auf jedes Kommando, das sie ihnen gab.

Bis zum Alter von 12 Wochen säugte sie sie. Bei unerfahrenen Katzenmüttern kann es durchaus vorkommen, daß sie ihre Kitten schon Wochen vorher abstoßen. Miyu, Yuki und Helmut hatten großes Glück, daß ihre Mutter so pflichtbewusst war :ja:

Zitat von: El Gato in 26.11.2023, 15:39:59 CETIvy war übrigens eine ganz tolle Mutter  :streichel:

Mit Sicherheit hatte sie es draußen sehr schwer, aber sie kümmerte sich trotzdem liebevoll um ihre Kitten :catlove:

Sie folgten ihr aber auch auf jedes Kommando, das sie ihnen gab.

Bis zum Alter von 12 Wochen säugte sie sie. Bei unerfahrenen Katzenmüttern kann es durchaus vorkommen, daß sie ihre Kitten schon Wochen vorher abstoßen. Miyu, Yuki und Helmut hatten großes Glück, daß ihre Mutter so pflichtbewusst war :ja:

Das stimmt Ingo

und nun darf Ivy ihr Leben genießen :catplay: :futter: :kratzbaum:
flauschige Grüße von Jana, Filou und Spencer

Ivy ist eben ein ganz liebes Mädchen !  :sweet:

#11 28.11.2023, 07:43:17 CET Letzte Bearbeitung: 28.11.2023, 07:50:45 CET von Kira
Nochmal ein ganz herzliches Dankeschön für die großzügigen Spenden für die kleine Ivy- Family


:loveit:  :loveit:  :loveit:  :loveit:  :loveit:  :loveit:


 :catclean:
,,Katzen sind die rücksichtsvollsten und aufmerksamsten Gesellschafter, die man sich wünschen kann."

Pablo Picasso