Letzte Beiträge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 33
  • Neueste: Elvira B.
Statistik
  • Gesamtzahl der Beiträge: 38.449
  • Themen insgesamt: 690
  • Heute online: 74
  • Online gesamt: 428
  • (15.05.2024, 21:22:18 CEST)
Benutzer online
Nutzer: 0
Gäste: 42
Gesamt: 42
Google (2)
Bing (3)

Habt ihr gewusst, das es 100% Maus, ohne Getreide, ohne Zuckerzusatz als Nassfutter in Dosen gibt ?
Ich war irgendwie etwas schockiert, als ich das sah !


Ja, von Lucky Kitty, stimmt's?

Hier kann man sogar komplette Mäuse (als Schlangenfutter) kaufen:
https://www.tropic-shop.de/vielzitzenmaeuse-70-80g.html

Baby-Ratten haben sie auch. Die sollen auch für Katzen geeignet sein:
https://www.tropic-shop.de/ratte-baby-10-tage.html

Da bleibe ich doch lieber bei unseren Futtersorten...

Tigger, Micky, Lilly und Sugar im Herzen ❤️

Für Schlangen kenne ich das.
Aber in Dosen für Katzenfutter, ist doch echt gruselig !  :fear:

och nö, wir bleiben bei unseren Sorten
flauschige Grüße von Jana, Filou und Spencer

Zitat von: 2Kater in 29.07.2023, 20:46:24 CESToch nö, wir bleiben bei unseren Sorten

Genau. Sehe ich ebenso. 

Zitat von: Lucky-Findus in 29.07.2023, 20:14:44 CESTHabt ihr gewusst, das es 100% Maus, ohne Getreide, ohne Zuckerzusatz als Nassfutter in Dosen gibt ?
Ich war irgendwie etwas schockiert, als ich das sah !



Habe ich mal von einer Freundin eine Dose bekommen, mich fast nicht getraut die aufzumachen, mich dann für Polly echt überwunden, roch nicht übel, aber Prinzessin Polly fand es megamies, daß sie mir keinen Vogel gezeigt hat war echt noch alles  ;D

Zitat von: Soenny in 30.07.2023, 06:55:48 CEST
Zitat von: Lucky-Findus in 29.07.2023, 20:14:44 CESTHabt ihr gewusst, das es 100% Maus, ohne Getreide, ohne Zuckerzusatz als Nassfutter in Dosen gibt ?
Ich war irgendwie etwas schockiert, als ich das sah !



Habe ich mal von einer Freundin eine Dose bekommen, mich fast nicht getraut die aufzumachen, mich dann für Polly echt überwunden, roch nicht übel, aber Prinzessin Polly fand es megamies, daß sie mir keinen Vogel gezeigt hat war echt noch alles  ;D

Die Polly-Maus !  :rofl:
Ich denke mal, das es bei der Katze die eine Maus auffrisst,
hauptsächlich um das selbst jagen geht.
Mundgerecht ist es vielleicht gar nicht mehr so interessant !  :gruebel:

Na ja, wenn ich daran denke, was hier so aufgetischt wird:

Es wird wohl keine Katze geben, die Rinder, Lämmer, Wildschweine oder Hirsche reißt. Daß Katzen Mäuse fangen wird wohl auch mit deren Größe zusammenhängen ;)

Tigger, Micky, Lilly und Sugar im Herzen ❤️

Polly hat Geschmack
Es gibt ja Sachen aber wers mag  :floet:

Ich habe mir das gerade durch gelesen. Sehr mit gemischten Gefühlen. Eigentlich möchte ich meine Tiere gut ernähren und gehe da auch bei mir über meine Grenzen. Und musste gerade an die Katze meiner Schwester denken. Die hat die Mäuse gejagt, aber nur sehr selten getötet. Wogegen sie gejagte Vögel sehr wohl gefressen hat. Und die fast komplett. Lange Rede kurzer Sinn; ich für mich würde es nicht füttern.
Herzliche Grüße vom Deich,

Laska und die kleinen Terroristen


Tigger, Micky, Lilly und Sugar im Herzen ❤️

Sehr interessant der Bericht, finde ich
Herzliche Grüße vom Deich,

Laska und die kleinen Terroristen

Ich finde den Bericht auch interessant. Aber solche Dosen würde ich nicht unbedingt kaufen wollen. Karlo und Luna kennen keine Mäuse und Paula fängt sich draußen welche und futtert sie auch. Wieviel es sind, weiß ich nicht so genau, aber ab und an sehe ich sie, dass sie eine Maus vertilgt. Und Nassfutter wird hier nicht mehr so viel von Paula verdrückt.
LG Steffi mit Luna, Karlo und Paula