Letzte Beiträge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 33
  • Neueste: Elvira B.
Statistik
  • Gesamtzahl der Beiträge: 38.439
  • Themen insgesamt: 690
  • Heute online: 71
  • Online gesamt: 428
  • (15.05.2024, 21:22:18 CEST)
Benutzer online
Nutzer: 1
Gäste: 61
Gesamt: 62
KatzenPföteli
Google
Bing (2)

05.01.2023, 13:03:09 CET Letzte Bearbeitung: 05.01.2023, 14:15:15 CET von PaMi
Zweimal haben mich meine kleinen Spielmonster überrascht, als sie mitten in der Angeltoberei ihr eigenes Spiel mit mir entwickelten.

Pablos Spiel ist:

"Angel angeln"

Ihm ging wohl langsam die Puste aus, als er der Beute kreuz und quer und rauf und runter entlang sämtlicher Catwalks hinterher gehecht war. Jedenfalls stand ich, die Angel in der Hand, die Beute am anderen Ende auf dem obersten Brett vor Pablo, der mir auf Augenhöhe gegenüber hockte. Sein Blick wanderte entlang der Angelschnur nach oben. Er dachte kurz nach und - Blick immer noch ganz konzentriert dorthin, wo die Schur auf dem obersten Brett über ihm verschwand - angelt er blind mit langer Pfote so lange in der Luft nach vorn, bis er die Schnur erwischte und die Beute vom Brett runter fischte.

Seither kann ich ihn von überall herbei rufen: wenn ich mit der Angel vor diesem Brett stehe, hopst er rauf und angelt mit der Pfote in der Luft herumfuchtelnd, Blick konzentriert nach oben, die Beute vom Brett.


Miros Spiel heißt:

"Attacke aus dem Filztunnel"

Ebenfalls beim Angel toben entwickelt, sah ich eines Tages nur noch seinen Hintern aus einem Filztunnel hervor gucken, während ich die Angel schwang und Pablo dieser eifrig nachjagte. Miro blieb regungslos im Tunnel. Minutenlang. Ich fragte mich, was er da treibt und als die Angelbeute plötzlich reglos dalag, schoss er im Affenzahn aus seinem Tunnel heraus und packte sich die Beute. Wenn wir heute Angel spielen und ich sehe Miros Hinterteil  irgendetwo drunter hervorlugen, weiß ich, was ich zu tun habe: ganz unauffällig so tun, als würde die Beute plötzlich irgendwo still hocken bleiben. Manchmal versteckt er sich mitten in der Toberei auch ganz unsichtbar, dann weiß ich, wie ich ihn finde. 😁





Na, da haben dich die Tüpfel ja mal was ausgedacht.  :daumen:
flauschige Grüße von Jana, Filou und Spencer