Letzte Beiträge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 32
  • Neueste: Netti1973
Statistik
  • Gesamtzahl der Beiträge: 34.979
  • Themen insgesamt: 661
  • Heute online: 33
  • Online gesamt: 256
  • (07.02.2024, 07:38:58 CET)
Benutzer online
Nutzer: 0
Gäste: 27
Gesamt: 27
Google
Bing (3)

Gestern in Pforzheim, Veterinäramt und Polizei sind informiert.

Mich würde mal interessieren, was die Polizei unternommen hat.

Sowas gab es übrigens auch schon woanders:
https://www.peta.de/neuigkeiten/illegaler-handel-katzenbabys/

Sorry, mir fehlen gerade die passenden Worte dafür :-X

Meine Güte schrecklich einfach ohne Worte

Der Tierschutzverein Pforzheim und Peta sind dran.

Um Himmels Willen........das es sowas gibt !
Da fehlen einem wirklich die Worte !  :(

Ich muß leider sagen, daß ich Peta nicht traue, die sind mir mit ihrer "Werbung" zu reißerisch und auf der Straße sind sie mir zu extrem. Aber dennoch ist es toll, wenn Menschen so was sehen und sich auch trauen die Polizei zu rufen und sich nicht abwimmeln lassen.