Letzte Beiträge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 34
  • Neueste: HardBrigo
Statistik
  • Gesamtzahl der Beiträge: 38.541
  • Themen insgesamt: 692
  • Heute online: 116
  • Online gesamt: 428
  • (15.05.2024, 21:22:18 CEST)
Benutzer online
Nutzer: 1
Gäste: 57
Gesamt: 58
Rollbraten
Bing (5)

ZitatAls BARF-Fleisch eignen sich für Katzen alle Fleischsorten mit Ausnahme von Schweinefleisch – sowohl Muskelfleisch als auch Innereien und (selbstverständlich bereits getötete) Eintagsküken oder weiße Maus. Knochen dürfen nicht erhitzt worden sein – dadurch werden sie spröde und können das Tier durch Splitter verletzen.

Tipps für Einsteiger

Gibt es hier im Forum eigentlich jemanden, der schon mal gebarft hat?

Tigger, Micky, Lilly und Sugar im Herzen ❤️

Offensichtlich nicht.

Hier gibt es weitere Infos, falls jemand das mal ausprobieren möchte:
https://blog.katzen-fieber.de/unser-alltag/rohfuetterungs-tagebuch/

Tigger, Micky, Lilly und Sugar im Herzen ❤️

Unser OA hat fast ein Jahr gebarft immer wieder haben die Katzen Durchfall bekommen vom Futter. Jetzt hat er aber aufgehört zu viel Aufwand sagt er .

Lamm würde ich nie wieder roh an meine Katze geben. Polly hatte vor zwei Jahren Trichinellose und wenn wir die nicht so schnell entdeckt hätten, wäre sie daran gestorben.