Letzte Beiträge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 32
  • Neueste: Netti1973
Statistik
  • Gesamtzahl der Beiträge: 34.569
  • Themen insgesamt: 658
  • Heute online: 18
  • Online gesamt: 256
  • (07.02.2024, 07:38:58 CET)
Benutzer online
Nutzer: 1
Gäste: 8
Gesamt: 9
El Gato
Google
Bing (2)

Ich war ja letzte Woche beim TA und habe Medikamente für Lotte geholt . Hinter mir war eine Frau mit Kennel da tronte Susi drin schwarz weiß und sehr neugierig. Wir kamen ins Gespräch Susi ist erst seit 3 Monaten hier mit Frauchen und ist Freiänger im Garten . Sie hatte sich mit den anderen Katzen und wurde in die Pfote gebissen und genäht. An dem Tag war Verbands wechesel. Susi musste die Nacht zu hause bleiben war so sauer und kam am nächsten Tag nicht mehr nach Hause. Suche suche suche bei FB hier in der Nachbarschaft. Susi wurde jede Nacht bei meiner Katzenfreundin gesehen zum futtern ,ging aber nie nach Hause. Gestern war meine Katzenfreundin da hat Lotte die Krallen gechnitten und erzählte mir die Geschichte. Susi war echt die Katze mit der genähten Pfote. Jede Nacht kommt kam sie zu Christine fressen . Heute Morgen ist Susi nach 7 Tagen wieder nach Hause gegangen. Ich hoffe da bleibt sie .so als wäre sie nie weggewesen.

Happy Frauchen  :sweet:

Schön, daß Susi doch wieder nach Hause ging. Ich kann mir vorstellen, wie erleichtert ihre Dosine war.

Hoffentlich kommt das nicht nochmal vor  :daumen:

Zitat von: El Gato in 06.05.2023, 19:49:25 CESTSchön, daß Susi doch wieder nach Hause ging. Ich kann mir vorstellen, wie erleichtert ihre Dosine war.

Hoffentlich kommt das nicht nochmal vor  :daumen:
Ich werde gerne berichten aber lustig wie klein die Welt ist

ach was bin ich froh, das meine Herrschaften Stubentiger sind. Ich wäre ja gestorben vor Angst
flauschige Grüße von Jana, Filou und Spencer

Freigänger wären auch absolut nichts für meine Nerven.

Unser ersten Kater war freigänger in einer ruhigen Spiel Straße er kam immer durchs Dachfenster . Hier hätte ich keine ruhigen 5 Minuten

Das wäre auch nichts für meine Nerven.
Obwohl bei uns ginge das sowieso nicht.
Wir leben an einer stark befahrenen Hauptstraße.

Was für eine Angst Susis Frauchen gehabt haben muss.
Schrecklich.  :(

Susi wollte gestern wieder raus und war aber wirklich nach 1 Stunde wieder da . Die Nacht war sie wieder zu Hause. War wohl echt beleidigt die Dame  :)