Letzte Beiträge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 32
  • Neueste: Netti1973
Statistik
  • Gesamtzahl der Beiträge: 34.569
  • Themen insgesamt: 658
  • Heute online: 18
  • Online gesamt: 256
  • (07.02.2024, 07:38:58 CET)
Benutzer online
Nutzer: 0
Gäste: 9
Gesamt: 9
Google (2)
Bing (3)

Wenn drei spezielle große "K" für Andros zusammenkommen: Kultur - Kleiderschrank - Kastrationen.

Zur Einstimmung erstmal ein Gedicht:

Vom Eise befreit sind Strom und Bäche
Durch des Frühlings holden, belebenden Blick,
Auf der Taille ruhet Hoffnungsblick.
Doch der Winterspeck in seiner Fülle
Zieht sich auf Hüfte und Busen zurück.
Von dort her quillt er, bebend vor
mächtigen Wogen hellen Fleisches
In Streifen unter der Bluse hervor.

Aber die Sonne duldet kein Weißes,
Überall möchte sie Sommerlicht weben,
Alles will sie mit gesunder Bräune beleben;
Doch an Bikinifiguren fehlts im Revier,
Sie nimmt uns zu eng gekleidete Menschen dafür.
Kehre dich um, mit Klagen und Wehen
Nach dem Spiegel zurück zu sehen!
Mit solch hohlen finstern Gedanken
Sieht man alle zum Wäscheschrank wanken.

Jeder aussortiert heute so gern
Die Kleider, die über den Bäuchen arg sperr´n,
alles tragbar zwar noch, aber leider zu knapp.
Aus niedrigen dumpfen Ankleidegemächern,
Aus hohen Regalen, von Decke bis Fußboden herab,
Aus dem Druck von gestopft vollen Fächern,
Aus der Schränke quetschender Enge,
Aus der Keller ehrwürdiger Nacht
Sind sie alle ans Licht gebracht.

Sieh nur, sieh! wie behende die Menge
Leere Kartons zum Kleiderschrank trägt,
Wie Kisten in Breit und Länge
Mit manchen untragbaren Sachen belegt,
Und, bis zum Achsbruch überladen,
vermag das Auto es fast nicht zu fassen.
Denn auf den Kleiderbügeln verbleiben
Nur farbige Kleider, die uns noch passen.

Ich höre schon des Paketshops Getümmel.
Hier ist der Kleiderspender wahrer Himmel,
Zufrieden jauchzet groß und klein:
Jetzt pass´ ich wieder in meine Klamotten rein!

(Miriquidius - sehr, sehr frei nach Herrn von G. aus W.)


Worum geht es? Was will uns der Dichter damit sagen?



Über die von Otto initiierte Aktion "Platz schaffen mit Herz" werden durch den Weiterverkauf von gespendeten Altkleidern und -textilien soziale Projekte unterstützt. Auch wir haben uns bei dieser Initiative registriert.

Ihr sortiert Euren Kleiderschrank aus und packt ein oder mehrere Pakete zwischen 5 kg und 25 kg mit noch verwendbaren Textilien und bringt alles zu einem Hermes-Paketshop. Ihr bekommt dann einen Abstimmungscode je Paket, mit dem Ihr für die Androskatzen stimmen könnt. Die ersten 100 Vereine mit den meisten Stimmen bekommen dann je nach Platzierung eine Spende von 250 € bis 1500 €. Die Aktion läuft bis zum 13.09.2023.

Es kostet euch also nix, hilft Euch, den Kleiderschrank zu entschlacken und gibt dem Verein die Möglichkeit auf eine größere Spende. Sozusagen eine Win-win-win-Situation!

Genauere Details und eine Schritt-für-Schritt-Anleitung findet ihr hier:

Cats at Andros e.V. - Platz schaffen mit Herz

Wir freuen uns sehr, wenn Ihr die Androskatzen auf diese Weise unterstützt!

Aktuell (siehe den Link zur Bestenliste, der auch auf unserer Seite zu finden ist) befinden wir uns auf Platz 40. Da geht doch sicher noch was, oder?

Euer Cats-at-Andros-Team

Zur Vereins-Homepage » Logo anklicken.

Cats at Andros e.V. - Unsere Vermittlungskatzen

#1 02.08.2023, 17:51:35 CEST Letzte Bearbeitung: 02.08.2023, 17:59:11 CEST von Cats at Andros e.V.
+++ AUF ZUM ENDSPURT! +++


Also Regenjacken sollte man vielleicht noch nicht also euphorisch wegpacken, aber eventuell habt Ihr in unserer aktuellen Wetterlage zu viele T-Shirts, die im schon übervollen Kleiderschrank untergebracht werden müssen? Oder kurze Hosen, die Ihr irgendwie doch nicht mehr tragt, weil der Sommer auf sich warten lässt oder sie Euch dann doch nicht mehr so gut gefallen, wie das mal einst war?

Dann auf zum Endspurt bei der Aktion "Platz schaffen mit Herz"! Die Spendenaktion geht nur noch bis 13. September!

Passender kann man schon gar nicht sagen, was diese tolle Aktion bewirkt. Denn indem Ihr (und natürlich auch wir bei uns!) in Eurem Kleiderschrank Platz schafft, könnt ihr die Androskatzen aktiv unterstützen.

Für diejenigen von Euch, die die Aktion noch nicht kennen - So einfach geht das: Klamotten oder alle anderen Textilien wie Decken o.ä., die iIhr nicht mehr benötigt, in ein Paket oder mehrere packen und bei Hermes abgeben (natürlich müsst ihr dafür keine Kosten tragen). Ihr erhaltet dann einen Votingcode und könnt damit für Cats at Andros abstimmen. Alle Details dazu findet Ihr hier:


Aktuell sind wir auf Platz 46 - dank all derer, die schon fleißig ausgeräumt und abgestimmt haben. Lasst uns unter den ersten 50 Vereinen bleiben! Somit sind nun all diejenigen gefragt, die bis jetzt vergessen hatten, dass sie ja doch noch den alten Schal oder das aus der Mode gekommene Kleidchen loswerden wollten.

Wir danken Euch von Herzen für eure bisher geleistetes und zukünftiges Spendenfieber!

Zur Vereins-Homepage » Logo anklicken.

Cats at Andros e.V. - Unsere Vermittlungskatzen

+++ AUF ZUM ENDSPURT! +++
(RELOADED)



Ich hole die Aktion nochmal kurz vor Ablauf am 13. September hoch, denn vielleicht gibt es sogar die Chance, dass wir noch unter die ersten 30 kommen und dadurch eine höhere Spende erhalten! ;) Bei nebenan.de hatte eine Nachbarin eine Haushaltsauflösung bekanntgegeben und mir säckeweise noch tragbare Kleidung überlassen. Heißt, ich kann die derzeitige Lücke mit etwas über 40 Stimmen bis zum Platz 30 vermutlich mindestens zur Hälfte füllen.

Wenn die eine oder der andere von Euch noch mit in die Speichen greift, dann könnten wir es gemeinsam schaffen! Gerade jetzt, wo die Brände auf Andros zwar glücklicherweise schnell gelöscht werden konnten, kommt uns jeder zusätzliche Euro sehr gelegen - wer weiß, welche Notfellchen sich nun zeigen werden, die Hilfe benötigen.

Hier nochmal der Link zu den Infos über die Aktion:


Ganz herzlichen Dank schon mal vorab für Eure Unterstützung! :)
Miriquidius mit Gold, Sternenbär Silver, El Platino & Platinoulis • Mehr von uns hier.

Cats at Andros e.V. • Zum Verein hier entlang.

Gestern um High Noon wurde die Aktion abgeschlossen und wir dürfen voller Freude verkünden, dass wir unter den ersten 100 gelandet sind. Dank Eurer tatkräftigen Unterstützung haben wir trotz eines Endspurts auch der anderen beteiligten Organisationen einen soliden Platz 35 erringen können und dürfen uns über 500 € freuen, die uns auf das Vereinskonto überwiesen werden! :)

Euch allen nochmals herzlichen Dank für Eure Unterstützung! :love:

(Wir werden sicherlich bei einer der nächsten Aktionen wieder mitmachen. Diese finden 2x jährlich statt. Die Gewinner der jetzigen Runde müssen einmal aussetzen. März bis September 2024 ist wahrscheinlich noch zu früh. Aber Ihr könnt ja gern schon mit Sammeln beginnen... ;))

Zur Vereins-Homepage » Logo anklicken.

Cats at Andros e.V. - Unsere Vermittlungskatzen