Letzte Beiträge

Mitglieder
Stats
  • Gesamtzahl der Beiträge: 31.051
  • Themen insgesamt: 627
  • Online today: 40
  • Online ever: 256
  • (07.02.2024, 07:38:58 CET)
Benutzer online
Users: 0
Guests: 61
Total: 61
Bing (3)

31.01.2023, 21:23:46 CET Letzte Bearbeitung: 02.02.2023, 07:35:16 CET von Ellen
Meine beiden Hübschen bringen mich gerade ein bisschen an meine Grenzen, weil sie gerade fast einvernehmlich Futter verweigern was sie zuvor sehr gern gefressen haben. Ok, dachte ich, versuche ich mal das, was sie anfangs gefressen haben,  und dann auch verweigert ( davon hatte ich noch genug da ) ... und siehe da, das schmeckte plötzlich wieder . Nun vermute ich, dass Momo seine 2 schlechten Tage dieser Woche deswegen hatte . Plötzlich litt er unter Durchfall und Erbrechen ... einen halben Tag später war alles wieder gut, auch am nächsten Tag noch... doch am übernächsten Tag das gleiche Spiel, Erbrechen, Durchfall,  mag nichts fressen ... jammere, Jammer... einen halben Tag später wurde es besser , , jetzt wieder seit eineinhalb Tagen ... das besagte Futter gebe ich erstmal nicht ( teste ich später nochmal um rauszubekommen, ob es das wirklich war.

Im Moment ist es allerdings so, dass selbst  mein Allesfresser Momo nicht mehr frisst, was ihm sonst geschmeckt hat , oder erst, wenn er nach vielen Stunden nichts anderes bekommt, u d Gizmo ist da eigentlich noch schlimmer .  Was immer geht, ist Trockenfutter aber ich kann ihnen doch nicht viel Trockenfutter geben, das bekommen sie nur wenig, eher als Leckerlies , und zur Beschäftigung damit sie die Tür nicht blockieren wenn ich weg muss. Sie hatten schon mal so eine Phase ... umd vielleicht fangen sie auch an, weniger zu fressen, brauchen nicht mehr so unglaublich viel, aber ich bin doch ein bisschen ratlos,  am besten gehen noch die 85 Gramm Tütchen von dm oder lidl , aber wenn die sehr viel davon fressen, wie es von der Menge die sie bisher frassen, wird das echt zu teuer, 1000 bis 1200 Gramm zusammen , das kann  ich ja nicht nur in kleinen Tütchen füttern
Herzlichst Momo, Gizmo u. Ellen


Möglich, daß sie nicht mehr so viel Futter brauchen. Sie sind ja schon ziemlich groß.

Allerdings müssen Durchfall und Erbrechen ja irgendwelche Ursachen haben. Warst Du schon mal deswegen beim Tierarzt?

Nein, war ich noch nicht ... weil sich das geanz schnell wieder erledigt hat, deshalb tippe ich ja auf eine eventuelle Unveträglichkeit dieses bestimmten Futters ....  wenn sich das aber unabhängig davon weiter zeigt,  lasse ich das natürlich abklären
Herzlichst Momo, Gizmo u. Ellen


Oh je noch so zwei kisskase Lotte hat auch immer wieder so Tage sie futtert am liebsten auch die 85 Gram Beutel aber gerne immer andere . Und was heute schmeckt schmeckt morgen auch nicht mehr .