Letzte Beiträge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 32
  • Neueste: Netti1973
Statistik
  • Gesamtzahl der Beiträge: 34.569
  • Themen insgesamt: 658
  • Heute online: 18
  • Online gesamt: 256
  • (07.02.2024, 07:38:58 CET)
Benutzer online
Nutzer: 0
Gäste: 14
Gesamt: 14
Google (3)
Bing (3)

17.01.2023, 13:34:12 CET Letzte Bearbeitung: 17.01.2023, 15:00:55 CET von Kira
ZitatNichts ist also einfacher, als der Versuchung nachzugeben und binnen kurzer Zeit frisch gebackene Katzenmutter oder -Vater zu sein.
ZitatJeder Interessierte und somit potentielle Katzenbesitzer sollte allerdings bereits vor der Anschaffung grundlegende Überlegungen anstellen.

https://www.welt-der-katzen.de/katzenhaltung/haltung/kauf/

****Dies war ein älterer Artikel in dem folgendes vorkommt:*****

ZitatAuch vom Kauf von Kätzchen in Zoofachgeschäften - ja, leider gibt es das vereinzelt wieder :( - rate ich wegen der dortigen Haltungsbedingungen und möglicher, seelischer Probleme der Tiere dringend ab.

Aktuell gilt folgendes:

ZitatDer Verband der Heimtierbrache, der Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe, hatte sich in den 90er-Jahren dazu entschlossen, keine Katzen und Hunde mehr zum Verkauf anzubieten. Allerdings gibt es eine Ausnahme: Mit mindestens fünf Quadratmetern Platz pro Wurf dürfen Kätzchen ab 16 Wochen angeboten werden.

https://www.zooplus.de/magazin/katze/katzenhaltung/katzen-kaufen#katzen-kaufen-im-zoohandel-besser-nicht

,,Katzen sind die rücksichtsvollsten und aufmerksamsten Gesellschafter, die man sich wünschen kann."

Pablo Picasso

Oh je. Gibt es wirklich noch Zoogeschäfte, wo auch Kätzchen anbieten ?
Wahnsinn. Das kenne ich noch aus meinen Kindertagen.
Da bin ich immer gerne an das Zoogeschäft in unserer Stadt gelaufen,
um die kleinen Hündchen und Kätzchen anzuschauen. Die waren immer in so einer Kiste
im Schaufenster.
Könnte man sich heute gar nicht mehr vorstellen. GsD habe ich sowas schon lange nicht mehr
gesehen.

Das wusste ich auch nicht das es noch Geschäfte gibt oder Handlungen wo kleine Katzen verkauft werden . Hier in der Ecke bei uns auf jedenfall nicht .

Zitat von: Rollbraten in 17.01.2023, 18:51:01 CETDas wusste ich auch nicht das es noch Geschäfte gibt oder Handlungen wo kleine Katzen verkauft werden . Hier in der Ecke bei uns auf jedenfall nicht .

Schlimm eine solche Vorstellung, gelle ?

Ich dachte auch, das wäre inzwischen generell verboten. Aber nein, ist unter bestimmten Voraussetzungen noch erlaubt.
Miriquidius mit Gold, Sternenbär Silver, El Platino & Platinoulis • Mehr von uns hier.

Cats at Andros e.V. • Zum Verein hier entlang.

#5 17.01.2023, 20:19:08 CET Letzte Bearbeitung: 17.01.2023, 20:29:44 CET von Kira
In einem riesigen Zoogeschäft in Duisburg mit 13.000 Quadratmetern werden auch Hundewelpen verkauft. Ob dort auch Katzenwelpen angeboten werden, weiß ich nicht.

Meiner Meinung nach sollte das auf alle Fälle verboten werden!!!

ZitatFür Tierschützer war Zajac aber eine Reizfigur, weil er unter anderem auch seltene exotische Tiere und Hundewelpen verkaufte. Zajac gebe einigen Menschen das Gefühl, außergewöhnliche Tiere einfach im Wohnzimmer halten zu können, kritisierte etwa der Deutsche Tierschutzbund.

https://www.n-tv.de/panorama/Duisburger-Tierhaendler-Norbert-Zajac-ist-tot-article23787147.html


Dazu noch ein Bericht von Peta:

ZitatDeutschlandweit können Hunderte Tierheime die nicht enden wollende Flut an Abgabetieren kaum bewältigen. Jährlich landen allein in Deutschland etwa 350.000 Tiere in Tierheimen. [3] Das bedeutet, dass jedes einzelne im Zoohandel gekaufte Tier einem sehnsüchtig wartenden Tierheimbewohner die Chance auf ein liebevolles Zuhause nimmt und dabei die Problematik von zu vielen Tierheimbewohnern sogar noch verstärkt.

https://www.peta.de/themen/zoo-zajac/
,,Katzen sind die rücksichtsvollsten und aufmerksamsten Gesellschafter, die man sich wünschen kann."

Pablo Picasso

#6 17.01.2023, 20:21:46 CET Letzte Bearbeitung: 17.01.2023, 20:23:23 CET von Nurena
diese Vorstellung ist ja sowas von schlimm    :boese:
obwohl sie bei Hundewelpen leider täglich vorkommt ..
unsere Tlerschutzgesetze sind noch viel zu begrenzt ,
auch wenn manches besser wird , gibts noch viel zu viel
gemachtes Elend Sie dürfen diesen Dateianhang nicht ansehen.
Liebe Grüße
Nurena und Nuri


Alle Sternchen im Herzen