Letzte Beiträge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 32
  • Neueste: Netti1973
Statistik
  • Gesamtzahl der Beiträge: 34.569
  • Themen insgesamt: 658
  • Heute online: 18
  • Online gesamt: 256
  • (07.02.2024, 07:38:58 CET)
Benutzer online
Nutzer: 0
Gäste: 7
Gesamt: 7
Google
Bing (2)

Ich bin seit vielen Jahren Fan von Bentonit-Streu. Die erste Sorte, die ich davon kaufte, war Feliton Master, weil mir das ein Mitarbeiter unseres Zoo&Co. empfahl.

Später bestellte ich das Streu lieber online. Eine Zeitlang verwendete ich daher Golden Grey Master und Golden Grey Odour, mit dem ich genauso zufrieden war wie mit dem Feliton-Streu.

Seit 2 oder 3 Jahren bestelle ich aber das Tigrooo-Streu von ZooRoyal und ab und zu das Tigerino Canada von Zooplus - je nachdem welches gerade im Angebot ist. Ich finde beide Sorten auch nicht schlechter als das Streu von Golden Grey. Sie sind aber etwas günstiger.

Das Coshida-Streu von Lidl war hier auch schon mal im Einsatz. Es klumpt auch sehr gut, aber es blieb an den Pfötchen unsere Katzen hängen, so daß sie es im gesamten Wohnbereich verteilten.

Ich habe Jahrelang vom Freßnapf Premiere sensitivgenommen , das ist auch Betonit , klumpt se super und auch der Geruch wurde gut absorbiert , dazu gab es wenig Staub ...

Doch seit einem Jahr staubt es extrem , ich habe nun auch Tigerino Kanada , leider Staubt das auch stark , nun muß. Ich aber erstmal alle Vorräte aufbrauchen , Nuri geht ja meist draußen aufs Kloo . Aiußer es dort ein böser Feind   Dann benutztsie ihre Kloosim Haus
Drei Stückhat Madamchen  :floet:  eins für Groß ... eins für klein ... und eins das als Reserve immer sauber bereit steht  :aetsch:
Liebe Grüße
Nurena und Nuri


Alle Sternchen im Herzen

Das Tigerino Canada hatte ich Dir mal empfohlen. Die ersten Säcke, die ich davon bestellte, staubten wirklich kaum. Es hängt vielleicht von der Charge ab, die man erwischt.

das könnte ich mir auch denken Ingo , ich bestelle dummerweise immer mehrere Säcke gleichzeitig und bekommdann natürlich alle aus einer Charge  :weissnicht:
Liebe Grüße
Nurena und Nuri


Alle Sternchen im Herzen


Meine Beiden haben auch am liebsten Coshida-Streu unterm Popo.
flauschige Grüße von Jana, Filou und Spencer

Seit Oktober letzten Jahres, bin ich nun von klumpfreie Streu auf klumpendes Streu umgestiegen.
Ich nehme da das Catsan ultra, das klumpt gut und staubt auch nicht zu arg.

Zitat von: Nurena in 16.01.2023, 11:16:30 CETIch habe Jahrelang vom Freßnapf Premiere sensitivgenommen , das ist auch Betonit , klumpt se super und auch der Geruch wurde gut absorbiert , dazu gab es wenig Staub ...

Doch seit einem Jahr staubt es extrem , ...
Wir nehmen auch Premiere sensitiv, und ja - da sind staubende Chargen dabei. Nicht immer, aber ab und zu schon (und öfter als früher). Keine Ahnung, woran das liegt. Wir haben jetzt mal die Lidl-Coshida-Klumpstreu eingefüllt. Ist ein wenig grober, aber wird genauso gut angenommen. Und nachdem bei uns der Preis für einen Sack Premiere von 11,49 € auf 13,95 € stieg, wird es wohl bei Lidl bleiben. Mich stört allerdings daran, dass da irgendwas beigemischt ist, was "Frischeduft" erzeugt, wenn die Streu bei Benutzung nass wird.
Miriquidius mit Gold, Sternenbär Silver, El Platino & Platinoulis • Mehr von uns hier.

Cats at Andros e.V. • Zum Verein hier entlang.

Bei ZooRoyal gibt es wieder das Tigrooo Diamond Master, das im Gegensatz zum normalen Tigrooo mit Babypuderduft blaue Silikatperlen enthält, die den Geruch binden sollen. Kurioserweise ist das Diamond Master pro Sack 2 EUR günstiger als die Standardversion.

Daher habe ich heute gleich 4 Säcke bestellt :thumbup:

Hallo,

Ich nutze Primox gemischt mit dem Dm ultra Klumpstreu, zusätzlich kaufe ich Aktivkohlegranulat, was ich drunter mische. Damit ist auch meine geruchsempfindliche Nase zufrieden.
Viele Grüße Maren

Ich habe gerade u.a. 2 Säcke Tigerino Canada Streu mit Kirschblüten-Duft bestellt. Das ist momentan bei Bitiba im Angebot. Bin mal gespannt, wie das hier ankommt.

Hat jemand von Euch schon mal Katzenstreu aus Pflanzenfasern ausprobiert, wie z.B. Cat's Best? Manche Leute schwören ja darauf.

Ne ich ärger mich gerade das Lidl seit letzter Woche wieder nichts hat . Werde wohl mal wieder zum REWE fahren müssen.

Zitat von: El Gato in 15.03.2023, 15:04:11 CETHat jemand von Euch schon mal Katzenstreu aus Pflanzenfasern ausprobiert, wie z.B. Cat's Best? Manche Leute schwören ja darauf.

Ja, ich.
Beim Cats Best war ich sehr unzufrieden, weil es massiv gestaubt hat und ich schlimm gehustet habe beim Reinigen des Katzenklos. Außerdem war das Zeug wirklich überall in der Wohnung verteilt, grauenhaft.
Dann habe ich noch Soft Cat und Porta Pine probiert, beides hat recht gut funktioniert hier: gute Klumpenbildung, Geruch wurde gut gebunden, staubarm und verhältnismäßig wenig Strandfeeling. Letztlich bin ich zu Bentonit zurück, weil es kostengünstiger ist auf Dauer. Mein ökologisches Gewissen würde gerne auf Bentonit verzichten, aber irgendwo muss ich ein bisschen auf die Kosten schauen.
Viele Grüße Maren

Wir haben bestimmt 15 Jahre CatsBest genommen. In meiner Wohnung stand das KaKlo direkt neben der Dusche und so brauchte ich mir keine Gedanken machen, wegen Verstopfung. 
Im Haus sind wir bei dem geblieben. Seit ca. 3 Monaten haben wir unten aber auch Betonit-Streu, weil Muffin sich juckte nach CatsBest. Oben wegen bodengleivhe Dusche lassen wir CatsBest, Muffin geht dort aber auch nicht. Eigentlich gehen alle jetzt nur noch unten.

Ich probiere mich gerade noch durch. Das Primo ist gerade drin u d staubt gewaltig. Das Tigroo von Zooroyal gehört hier. Ist zu den Favoriten genau wie GoldenGrey und Tigerino
Liebe Grüße von Danny und der Flusenbande